Es steht nicht gut um James Blunts (45) Vater Charles Blount! Erst kürzlich verkündete der Sänger im britischen Fernsehen eine traurige Nachricht: Die Gesundheit seines Vaters befindet sich in einem kritischen Zustand, nachdem diesem die vierte Stufe einer chronischen Nierenerkrankung diagnostiziert wurde. Die Verzweiflung seines Sohnes wurde während des Auftritts in der Show deutlich: Vor laufender Kamera fragte James nach einer Organspende für den ehemaligen Kavallerieoffizier!

Bei Good Morning Britain platzte dem 45-Jährige am Mittwoch auf einmal eine ungewöhnliche Frage heraus. "Ich bin hier, um dich zu fragen, welche Blutgruppe du hast", richtete er sich an Moderatorin Kate Garraway. Seinem Vater würde es überhaupt nicht gut gehen und er benötige auf jeden Fall eine neue Niere. "Und ich bin kein passender Spender", gab der Brite zu.

Seine durch die traurige Situation entstehenden Gefühle verarbeitet James in seinem Song "Monsters", wie er während des Gesprächs ebenfalls verriet. "Er drückt aus: 'Ich bin nicht dein Sohn, du bist nicht mein Vater, wir sind einfach zwei erwachsene Männer, die voneinander Abschied nehmen'", erklärte der Künstler. Mit dem Tod konfrontiert zu werden, bringe ihn dazu, seinem Vater noch einige Dinge sagen zu wollen.

James Blunt bei der Eröffnungsfeier der "Invictus Games" in Orlando 2016
Getty Images / Chris Jackson
James Blunt bei der Eröffnungsfeier der "Invictus Games" in Orlando 2016
James Blunt, Sänger
WENN.com
James Blunt, Sänger
James Blunt, Sänger
Getty Images
James Blunt, Sänger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de