Kevin Hart (40) zeigt sich das erste Mal wieder in der Öffentlichkeit! Der Comedian sorgte Anfang September für eine Schock-Nachricht bei seinen Fans: Zusammen mit Freunden wurde er in einen schlimmen Autounfall verwickelt. Dabei wurde der Schauspieler so schwer am Rücken verletzt, dass er sich einer Operation unterziehen musste. Doch es geht bergauf: Der US-Amerikaner war nun zusammen mit Freunden wieder unterwegs.

Laut TMZ wurde Kevin am Montag in Beverly Hills das erste Mal wieder in der Öffentlichkeit gesichtet. Den Abend verbrachte der 40-Jährige in Gesellschaft von Jay-Z (49) und ein paar weiteren Freunden aus der Rap- und Sportbranche. Zusammen genossen die Männer ein üppiges Essen im Restaurant und zockten eine Runde Poker. Auf den Videoaufnahmen, die die Verabschiedung der Freunde zeigen, merkt man dem "Night School"-Darsteller den Horror-Crash vor wenigen Wochen gar nicht an.

Auch seine Arbeit hat der Komiker mittlerweile wieder aufgenommen. Vor wenigen Tagen war er am Set seines neuen Films erschienen, ging dabei aber nicht direkt wieder in die Vollen: Im Gegensatz zu seinen Kollegen war er die ersten zwei Tage nur für zwei Stunden dort gewesen.

Kevin Hart 2019 in AtlantaGetty Images
Kevin Hart 2019 in Atlanta
Jay-Z und Kevin HartGetty Images
Jay-Z und Kevin Hart
Kevin Hart, ComedianGetty Images
Kevin Hart, Comedian
Hättet ihr gedacht, dass Kevin so schnell wieder in der Öffentlichkeit auftaucht?83 Stimmen
52
Ja, er war ja auch schon wieder auf der Arbeit.
31
Nein, ich dachte, das dauert noch länger.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de