Es geht aufwärts für Kevin Hart (40)! Anfang September sorgte der Comedian für Horror-Nachrichten: Er kam nach einer Kollision mit seinem Auto von der Straße ab und verletzte er sich dabei so schwer am Rücken, dass er sich einer Not-OP unterziehen musste. Erst nach zehn Tagen durfte er das Krankenhaus wieder verlassen. Mittlerweile geht es ihm deutlich besser: Der US-Amerikaner dreht endlich wieder – richtig fit ist er allerdings noch nicht.

Wie TMZ berichtet, soll Kevin an Dreharbeiten für seinen im Dezember erscheinenden Film "Jumanji: The Next Level" teilgenommen haben. Allerdings geht der 40-Jährige es langsam an. Wegen seiner Verletzungen war er am Montag und Dienstag jeweils nur für zwei Stunden am Set, während seine Kollegen den ganzen Tag gedreht haben. Ein Insider erklärte: "Kevin ist fest entschlossen, seine Verpflichtungen so gut wie möglich zu erfüllen."

Dass er aber überhaupt wieder arbeiten kann, freut Kevin mit Sicherheit. Laut einer Quelle soll er nach seinem Horror-Crash gesagt haben: "Ich bin dankbar, dass ich noch lebe."

Kevin Hart, SchauspielerGetty Images
Kevin Hart, Schauspieler
Kevin Hart bei den Big Screen Achievement AwardsTammie Arroyo / AFF-USA.com / MEGA
Kevin Hart bei den Big Screen Achievement Awards
Kevin Hart, ComedianMEGA
Kevin Hart, Comedian
Hättet ihr gedacht, dass Kevin so schnell wieder am Set sein wird?31 Stimmen
21
Klar, er ist ein Kämpfer.
10
Nein, das überrascht mich doch ein wenig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de