Sie feiert ein himmlisches Comeback! 1992 hatte Whoopi Goldberg mit dem Kino-Hit "Sister Act" ihren großen Durchbruch. Der Film erhielt sogar nur ein Jahr später eine Fortsetzung. Whoopi war in dem Streifen in die Rolle der Deloris Van Cartier geschlüpft, die sich vor den kriminellen Machenschaften des Mafiabosses Vince La Rocca (Harvey Keitel, 80) in einem Kloster verstecken muss. Dieses Mal wird die 63-Jährige aber nicht auf der Kinoleinwand zu sehen sein, sondern auf einer Musical-Bühne in London.

Die dreifache Golden-Globe-Gewinnerin wird im kommenden Jahr also zum dritten Mal die Rolle verkörpern, die sie berühmt machte. Via Twitter gab die Schauspielerin ihre Rückkehr in einem Video bekannt. "Ja, ich spiele Deloris Van Cartier in 'Sister Act: Das Musical'. Die Original-Deloris ist zurück. Ein bisschen älter, ein bisschen reifer, aber noch immer voll dabei", verriet sie erfreut. Das Musical wird im Hammersmith Apollo Theater aufgeführt und nur für an wenigen Terminen im Juli und August 2020 zu sehen sein.

Whoopi steht aber nicht zum ersten Mal für die Umsetzung des Filmklassikers auf der Theaterbühne. Eine Bühnenversion von "Sister Act" gibt es bereits seit 2009 und diese läuft seitdem erfolgreich am Broadway. Hier hatte Whoopi für kurze Zeit allerdings nicht die Hauptrolle übernommen, sondern die Darstellung der Mother Superior.

Whoopi Goldberg in New York City, 2020
Getty Images
Whoopi Goldberg in New York City, 2020
Whoopi Goldberg, "Sister Act"-Darstellerin
Getty Images
Whoopi Goldberg, "Sister Act"-Darstellerin
Whoopi Goldberg
Getty Images
Whoopi Goldberg
Hättet ihr gedacht, dass Whoopi zur Bühne zurückkehrt?201 Stimmen
161
Ja, sie hat es bestimmt noch drauf.
40
Nein, ich dachte, sie hat aufgehört.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de