Drama um Prinz Frédéric von Anhalts (76) Zuhause! Seit Tagen vertreiben in Kalifornien wieder verheerende Waldbrände Menschen aus ihren Häusern. Auch die Gegend rund um Los Angeles ist betroffen, so dass zahlreiche Stars und Sternchen vorübergehend aus ihren Villen evakuiert worden sind. Zuletzt erklärte Arnold Schwarzenegger (72) im Netz, dass er mitten in der Nacht sein Heim verlassen musste. Auch deutsche Promis sind betroffen: Prinz Frédéric flüchtete aus seinem Penthouse in Los Angeles und berichtet Promiflash von der beängstigenden Lage!

Wegen der heftigen Rauchentwicklung sei es ab einem gewissen Zeitpunkt nicht mehr möglich gewesen, die Fenster bis zur 20. Etage zu öffnen, wie der 76-Jährige Promiflash erzählte. Daraufhin seien alle Bewohner aufgefordert worden, das Haus und die Region zu räumen. In dem Moment seien die Schwaden schon in sein Apartment eingedrungen: "Mir ging es sehr schlecht, ich hatte Angst, dass ich ersticke. Ich musste husten und die Augen brannten höllisch", schildert Frédéric die Situation. Über Lautsprecher seien die Bewohner aufgefordert worden, aus dem Gefahrengebiet zu fliehen. Er habe sich entschieden, erst einmal nach Las Vegas zu reisen.

"Ich mache mir Sorgen, dass ich krank werde. Der Rauch steckte schon tief in der Lunge", sagt er. Seine Augen seien ebenfalls noch gereizt, weshalb er sich untersuchen lassen habe. Auch um sein Hab und Gut mache sich der Wahl-Amerikaner Gedanken: Erst bei seiner Rückkehr werde klar, ob seine Wohnung und all seine Wertsachen das Feuer überlebt haben. Die Heimreise sei aktuell für Mittwoch Abend angedacht.

Waldbrände um Arnold Schwarzeneggers Villa, Oktober 2019MEGA
Waldbrände um Arnold Schwarzeneggers Villa, Oktober 2019
Prinz Frédédric von Anhalt beim Film Independet Filmmaker Grant And Spirit Award Nominees BrunchGetty Images / Jason Merritt/TERM
Prinz Frédédric von Anhalt beim Film Independet Filmmaker Grant And Spirit Award Nominees Brunch
Prinz Frédéric von Anhalt in Los AngelesWENN
Prinz Frédéric von Anhalt in Los Angeles
Hättet ihr erwartet, dass auch Prinz Frédéric von den Bränden betroffen ist?59 Stimmen
25
Nein, aber das tut mir sehr leid!
34
Ja, ich wusste, dass er in L.A. zu Hause ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de