Mehr als ein Jahr später steht Philipp Stehler (31) doch dazu! Im September 2018 hatte Gerda Lewis (26) bei Promiflash enthüllt, dass der Ex-Bachelorette-Kandidat eine Affäre mit ihr hatte, während er noch an seine damalige Freundin Pamela Gil Mata vergeben war. Philipp äußerte sich zwar [Artikel nicht gefunden], eine Liaison mit der amtierenden Rosenkavalierin gab er allerdings nie offen zu – bis jetzt! Plötzlich gesteht der Kuppelshow-Star, was wirklich zwischen ihm und Gerda war.

In Frauke Ludowigs (55) Bachelor in Paradise - Der Talk soll es eigentlich um eine Nachbesprechung der dritten Folge gehen. Doch die Moderatorin kommt auch auf das frühere Liebesleben des Hotties zu sprechen – und Philipp spricht plötzlich ganz offen darüber. Er und Pam hätten beide gemerkt, dass es mit ihnen keine Perspektive gehabt hätte. Er habe gedacht, das sei ein ausreichendes Signal gewesen. "Dann habe ich zeitgleich jemanden kennengelernt. Die amtierende Bachelorette Gerda habe ich kennengelernt." Sie habe damals gewusst, dass er offiziell noch mit Pam zusammengewesen sei, habe sich aber trotzdem mit ihm getroffen.

"Irgendwann als ich gemerkt habe, es wird ein Techtelmechtel mit Gerda bleiben – das habe ich ihr auch gesagt –, dann hat Gerda diese Bombe platzen lassen und ein riesiges Mediending draus gemacht", beschuldigt er die Ex-Germany's next Topmodel-Kandidatin. Was haltet ihr davon, dass Philipp plötzlich zu der Affäre steht? Stimmt ab!

Collage: Philipp Stehler und Gerda Lewis
Instagram / philipp_stehler, Instagram / gerda.jlewis
Collage: Philipp Stehler und Gerda Lewis
Pamela Gil Mata und Philipp Stehler auf Ibiza
Instagram / pamelita_mata
Pamela Gil Mata und Philipp Stehler auf Ibiza
Gerda Lewis im September 2019
Instagram / gerdalewis
Gerda Lewis im September 2019
Was haltet ihr davon, dass Philipp plötzlich zu der Affäre steht?7049 Stimmen
1641
Ich finde es ganz groß von ihm!
5408
Was soll das? Warum kommt er erst jetzt damit an?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de