David Beckham hat mit seinen Jüngsten einen Ausflug nach Hogwarts gemacht! Der 44-jährige Ex-Profi-Kicker ist ein echter Familienmensch – und das zeigt er auch fast täglich seinen Fans im Netz. Besonders an den Aktivitäten mit seinen vier Kindern lässt er seine Anhänger teilhaben. Nun war der ehemalige Star-Fußballer mit seinem Sohn Romeo (17) und seiner Tochter Harper Seven (8) in den Universal Studios in Hollywood zu Gast und besuchte dort die magische Welt von Harry Potter.

In seiner Instagram-Story veröffentlichte David ein Video, in dem sein jüngster Spross gerade die Welt des Zauberers erkundet. Harper durfte sich in einem Geschenke-Shop, der dem von Mr. Ollivander in der Winkelgasse aus den Filmen nachempfunden wurde, einen Zauberstab aussuchen. Dabei strahlte die Beckham-Tochter bis über beide Ohren und schien sich riesig über ihr neues Spielzeug zu freuen. Vor dem Hogwarts-Express, der in dem Fantasy-Streifen die Zauberlehrlinge in die Schule der magischen Künste transportiert, posierte Harper mit einer runden Harry Potter-Brille und wirkte dabei total euphorisch.

Ein weiteres Video zeigte die drei Beckhams in einer Achterbahn. Während Harper neben ihrem Dad saß, der aus der Selfie-Perspektive filmte, hatte Romeo hinter seiner Schwester Platz genommen. Beide Kinder rissen die Arme bei der turbulenten Fahrt hoch.

Romeo, Harper Seven und David BeckhamInstagram / davidbeckham
Romeo, Harper Seven und David Beckham
Harper Seven Beckham im Oktober 2019Instagram / davidbeckham
Harper Seven Beckham im Oktober 2019
Harper Seven BeckhamInstagram / davidbeckham
Harper Seven Beckham
Wart ihr schon mal in einem Themenpark?147 Stimmen
105
Ja, das macht total Spaß.
42
Nein, das ist nicht so meins.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de