Herrscht etwa immer noch dicke Luft zwischen Caitlyn Jenner (70), ihrer Ex-Frau Kris (63) und Stieftochter Khloe Kardashian (35)? Vor wenigen Tagen feierte der Transgender-Star mit der Familie seinen 70. Geburtstag. Auf zwei ihrer Liebsten musste die ehemalige Keeping up with the Kardashians-Darstellerin allerdings verzichten: Kris und Khloe ließen sich nicht blicken – haben die zwei etwa immer noch Zoff mit der ehemaligen Sport-Ikone?

Mit dieser Überraschungs-Reunion hatte Caitlyn wohl kaum gerechnet: Ihre Stieftöchter Kourtney (40), Kim (39) und die beiden leiblichen Töchter Kendall (24) und Kylie (22) erschienen zum Abendessen im Nobu Restaurant in Malibu. "Sie wären ohne den Segen ihrer Mutter nicht da gewesen", verriet ein Insider dem Magazin HollywoodLife. Es sei allein Kris zu verdanken, dass sich die Familie nach der Scheidung der Eltern wieder so gut verstehe. Obwohl sie und ihre Tochter Khloe nicht anwesend waren, sei das Verhältnis zwischen ihnen und Caitlyn wieder besser: "Es ist nicht wie in alten Zeiten, aber es geht in die richtige Richtung", erzählte die Quelle.

Khloe sei am Wochenende mit Mama Kris und Töchterchen True (1) auf einem Bauernmarkt gesichtet worden. In naher Zukunft wolle sich die 35-Jährige im privaten Rahmen mit ihrer Stiefmutter verabreden.

Caitlyn Jenner im September 2019
ActionPress
Caitlyn Jenner im September 2019
Caitlyn und Kris Jenner, November 2015
Getty Images
Caitlyn und Kris Jenner, November 2015
Khloe Kardashian mit Tochter True, Oktober 2019
ActionPress
Khloe Kardashian mit Tochter True, Oktober 2019
Glaubt ihr, dass zwischen Caitlyn, Kris und Khloe wirklich alle Wogen geglättet sind?477 Stimmen
165
Ja, ich bin mir sicher, dass sie sich gut verstehen!
312
Nein, die sind bestimmt noch verkracht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de