Es war eine wunderschöne Überraschung! Letzte Woche zeigte sich der beliebte Schauspieler Keanu Reeves (55) das erste Mal öffentlich mit seiner neuen Liebe Alexandra Grant auf der LACMA-Gala in Los Angeles. Aus ihrer langjährigen Freundschaft entwickelte sich eine Liebesbeziehung, die wohl schon zu Beginn des Jahres ihre Anfänge genommen hatte. Nach 20 Jahren ist sie die erste Frau, mit der sich der Frauenschwarm öffentlich zeigt. Wie hat es die Künstlerin also geschafft, Keanus Herz zu erobern?

Gegenüber der Life & Style Weekly offenbart ein Insider jetzt: "Sie gehört zu den wenigen Menschen, die es geschafft haben, Keanu zu öffnen und seine Gefühle über seine Vergangenheit rauszulassen." In seiner Vergangenheit hatte der 55-Jährige einige geliebte Menschen verloren und kämpfte seitdem lange mit der Verarbeitung der Tode. "Er war für eine sehr lange Zeit an einem dunklen Ort, aber Alexandras positive Ansichten und ihre Unterstützung spielten eine große Rolle, dass er die Wende in seinem Leben geschafft hat", erzählt der Informant.

"Sie hat nicht nur sein Herz gestohlen, sie hat ihn auch gerettet", gesteht die Quelle. Auch die Arbeit hat Alexandra und Keanu miteinander verbunden. Gemeinsam hatten sie bereits zwei Bücher veröffentlicht – "Shadows" und "Ode to Happiness". Wahrscheinlich hatte sie die Zusammenarbeit an den Werken näher zueinander gebracht.

Keanu Reeves 2019 in KalifornienGetty Images
Keanu Reeves 2019 in Kalifornien
Alexandra Grant und Keanu ReevesGetty Images
Alexandra Grant und Keanu Reeves
Keanu Reeves bei der Premiere von "John Wick: Kapitel 3" in New YorkGetty Images
Keanu Reeves bei der Premiere von "John Wick: Kapitel 3" in New York
Glaubt ihr, Keanu Reeves hat in Alexandra Grant seine Herzensdame für sein restliches Leben gefunden?1255 Stimmen
1177
Ich würde es mir jedenfalls sehr wünschen. Sie passen super zusammen!
78
Ich glaube nicht, dass das lange halten wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de