Als Dr. Derek Shepherd (gespielt von Patrick Dempsey, 53) in der elften Staffel von Grey's Anatomy gestorben ist, brach nicht nur für seine Ehefrau Dr. Meredith Grey (gespielt von Ellen Pompeo, 50) eine Welt zusammen, sondern auch für Millionen von Serienfans. Seit Beginn der Serie galten die beiden als absolutes Traumpaar. Promiflash blickt mit euch noch einmal auf die turbulente Liebesreise von Derek und Meredith zurück!

Derek und Meredith wurden bereits in der allerersten Folge der ersten Staffel intim miteinander – das spätere Ehepaar begann seine Beziehung nämlich mit einem One-Night-Stand. Damals war der Chefarzt der Neurochirurgie der Vorgesetzte von Meredith und in einer Ehe mit Dr. Addison Montgomery (gespielt von Kate Walsh, 52). Genau diese Konstellation sprach eigentlich gegen ein späteres Traumpärchen. Nach langem Hin und Her verließ aber McDreamy letztendlich Addison für die Assistenzärztin – der Start für eine reibungslose Liebe?

Nicht für die beiden. In der vierten Staffel mauserte sich Dr. Shepherd zum ordentlichen Fremdflirter. Zwar wusste er zu dieser Zeit noch nicht, dass Dr. Lexie Grey (gespielt von Chyler Leigh, 37) die Halbschwester von Meredith ist – riss sie aber dennoch in einer Bar auf, ganz zum Unmut seiner Liebsten, die ihn daraufhin für kurze Zeit in den Wind schoss. Doch all das war schnell wieder vergessen, als die beiden sich in der darauffolgenden Season wieder näher kamen. In einer Fahrstuhl-Szene machte Derek seiner Meredith einen Heiratsantrag.

Selbstverständlich nahm Meredith diesen an – doch zu einer richtigen Hochzeit kam es erst einmal nicht. Stattdessen schwor sich das verliebte Pärchen in einer intimen Post-it-Zeremonie die ewige Liebe und Treue. Seit dieser inoffiziellen Trauung ging das Duo durch dick und dünn – machte aber auch noch einige schwere Zeiten durch, wie zum Beispiel die Adoption von Zola, einige Katastrophen und Verluste sowie Dereks neuer Job in Washington, wo er für den Präsidenten arbeiten sollte.

In Staffel elf fand die Lovestory von Derek und Meredith dann aber ein trauriges Ende. Auf dem Höhepunkt ihrer Liebe verunglückte McDreamy bei einem Autounfall tödlich. Zuvor hatte er noch anderen Menschen nach einem Crash geholfen, wurde danach – durch einen unglücklichen Zufall – aber selbst von einem Lkw erfasst und konnte im Krankenhaus nicht mehr gerettet werden. Das tragische hierbei: Meredith war zu diesem Zeitpunkt mit ihrem zweiten Kind schwanger, von dem Derek nie etwas erfahren hat und das er nie kennenlernen sollte.

Dr. Derek Shepherd (Patrick Dempsey) aus "Grey's Anatomy"SplashNews.com
Dr. Derek Shepherd (Patrick Dempsey) aus "Grey's Anatomy"
Meredith (Ellen Pompeo) und Derek (Patrick Dempsey), "Grey's Anatomy"-CharaktereSplashNews.com
Meredith (Ellen Pompeo) und Derek (Patrick Dempsey), "Grey's Anatomy"-Charaktere
"Grey's Anatomy"-Darsteller Patrick Dempsey und Ellen PompeoActionPress
"Grey's Anatomy"-Darsteller Patrick Dempsey und Ellen Pompeo
Derek Shepherd (Patrick Demsey) und Meredith Grey (Ellen Pompeo) bei "Grey's Anatomy"United Archives GmbH
Derek Shepherd (Patrick Demsey) und Meredith Grey (Ellen Pompeo) bei "Grey's Anatomy"
Dr. Derek Shepherd (Patrick Dempsey), "Grey's Anatomy"-ChrakterSplashNews.com
Dr. Derek Shepherd (Patrick Dempsey), "Grey's Anatomy"-Chrakter
Vermisst ihr Dr. Derek Shepherd?2550 Stimmen
2461
Ja, und wie! Er war doch McDreamy....
89
Nein, so gar nicht irgendwie!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de