Charlize Theron (44) zeigt in diesem Jahr ihre optische Wandelbarkeit wie nie zuvor! Als Schauspielerin gehört es für sie zum Job, regelmäßig ihre Looks zu verändern. 2019 sollte dabei vor allem ihre Haarpracht im Fokus stehen. Mitte des Jahres überraschte sie ihre Fans mit einem kurzen Pixie-Cut. Im vergangenen Monat präsentierte sich die 44-Jährige mit einem frechen Pott-Schnitt, auch als Bowl-Cut bekannt. Nun zeigte sie, wie wandelbar ihre neue Frisur ist!

Bei der Verleihung der American Cinematheque Awards erschien die gebürtige Südafrikanerin mit ihren gewohnten hellblonden Haaren. Dabei fiel auf, dass die Seiten ein wenig kürzer geschoren wurden. Ihr Stylist nahm die Vorderpartie ihres Deckhaares zurück und kreierte daraus einen lässigen Undone-Look. Wenige Tage später zeigte der "Snow White and the Huntsman"-Star, wie wandelbar ihr neuer Haarschnitt ist. Bei den Glamour Women of the Year Awards trug sie ihr Deckhaar seitlich im Sleek Look.

Die wohl krasseste Verwandlung der Oscargewinnerin fand 2015 statt. Für ihre Rolle als Imperator Furiosa in "Mad Max: Fury Road" an der Seite von Tom Hardy (42) ließ sie sich ihre lange, blonde Mähne abrasieren.

Charlize Theron beim Elle-Woman-Event in HollywoodGetty Images
Charlize Theron beim Elle-Woman-Event in Hollywood
Charlize Theron im November 2019Getty Images
Charlize Theron im November 2019
Charlize Theron in "Mad Max: Fury Road"ActionPress
Charlize Theron in "Mad Max: Fury Road"
Wie findet ihr die neue Frisur von Charlize?194 Stimmen
171
Wow, sie sieht super aus.
23
Die kurzen Haare stehen ihr gar nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de