Herzogin Meghan (38), Prinz Harry (35) und Baby Archie Harrison werden tatsächlich ohne den Rest der britischen Adelsfamilie Weihnachten feiern! Schon vor wenigen Tagen hatte ein Insider vermutet, dass das royale Ehepaar im Rahmen ihrer USA-Reise auch das Weihnachtsfest in den Vereinigten Staaten verbringen könnte, statt zusammen mit der Queen (93) in Sandringham. Aus den Gerüchten wird nun Gewissheit: Der Palast bestätigte, dass Meghan, Harry und Archie die Christfeier in den USA verbringen werden!

"Der Herzog und die Herzogin von Sussex freuen sich darauf, Ende des Monats noch mehr Zeit mit ihren Familien zu verbringen. Da sie die letzten beiden Weihnachtsfeste in Sandringham verbracht haben, wird das Paar die Feiertage dieses Jahr als neue Familie mit der Mutter der Herzogin, Doria, verbringen", heißt es im Statement des Palasts, dass Royal-Reporter Omid Scobie auf Twitter teilte.

Ein Sprecher fügte außerdem hinzu: "Diese Entscheidung geht einher mit dem früheren Verhalten von anderen Mitgliedern der britischen Königsfamilie und wird auch von der Queen befürwortet." Aus Sicherheitsgründen werde der Palast keine weiteren Details zum genauen Urlaubsablauf von Harry und Meghan teilen. Was sagt ihr dazu, dass die drei nicht in England feiern werden?

Queen Elizabeth II, Herzogin Meghan und Prinz HarryChris Jackson/Getty Images
Queen Elizabeth II, Herzogin Meghan und Prinz Harry
Queen Elizabeth II. im November 2019Splash News
Queen Elizabeth II. im November 2019
Herzogin Meghan mit Prinz Harry und Baby Archie, Mai 2019Getty Images
Herzogin Meghan mit Prinz Harry und Baby Archie, Mai 2019
Was sagt ihr dazu, dass die drei nicht in England feiern werden?4014 Stimmen
1032
Ich finde das nicht so toll.
2982
Ich kann die beiden verstehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de