Wie schlecht geht es Aaron Carter (31) zurzeit? Der Sänger schockte seine Fans vor wenigen Stunden mit einem Bild aus einem Krankenhausbett. Offenbar wurde er in einer Notaufnahme behandelt. Der ehemalige Kinderstar verriet in dem Post allerdings noch nicht, was ihm fehlt. Nun meldete sich seine Mutter Jane zu dem Zustand ihres Sohnes zu Wort: Aaron wird sich noch etwas länger erholen müssen!

Warum der 31-Jährige behandelt werden musste oder wie es ihm zurzeit geht, behielt seine Mutter ebenfalls noch für sich. Über den Twitter-Account ihres Sohnes gab Jane jetzt aber ein kleines Mini-Gesundheits-Update: "Ich kümmere mich um seine Social-Media-Kanäle, bis sich mein Sohn erholt hat – Mama Jane". Viel hat die Blondine damit zwar nicht verraten, klar ist aber schon, dass Aaron wohl nicht allzu bald wieder auf die Beine kommt.

Die Tage vor seinem mysteriösen Krankenhausaufenthalt verbrachte Aaron mit seiner Mama. Die beiden haben sich nach einem heftigen Zerwürfnis gerade erst wieder versöhnt. Aaron gab auf Instagram auch bekannt, dass seine Mutter jetzt wieder seine Managerin ist. Die fünffache Mutter kümmerte sich schon in Aarons Jugend um dessen Karriere.

Aaron Carter im November 2019Instagram / aaroncarter
Aaron Carter im November 2019
Aaron Carter im September 2019Instagram / aaroncarter
Aaron Carter im September 2019
Aaron Carter in Los Angeles, Oktober 2019Backgrid / ActionPress
Aaron Carter in Los Angeles, Oktober 2019
Glaubt ihr, dass Aaron oder seine Mutter noch verraten werden, was ihm fehlt?449 Stimmen
310
Ja, die beiden gehen doch immer offen mit solchen Themen um.
139
Nein, sonst hätten sie das bestimmt schon längst getan.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de