Wenn die Bühne ruft, ist Oliver Pocher (41) gleich am Start! Aktuell tourt der Entertainer mit der Let's Dance-Crew durch ganz Deutschland – dass er erst Anfang der Woche erneut Papa geworden ist, kann den Comedian dabei nicht aufhalten. Während Frau und Baby zu Hause die Stellung halten, heizt er dem Publikum zwei Tage nach der Geburt seines Sohnes wieder ordentlich ein. Warum sich Oli keine Baby-Auszeit gönnt, verrät er jetzt in einem Interview.

"Allen geht es super, wenn es ihnen schlecht gehen würde, würde ich lügen. Wir haben einfach Glück gehabt, kerngesunder Junge", freut sich das TV-Gesicht im Gespräch mit RTL. Und nicht nur Oli ist happy darüber, gleich wieder in seine Tanzschuhe schlüpfen zu können – auch die Profitänzer und anderen Promis heißen ihn bei der "Let's Dance"-Tour willkommen und feiern den Neu-Daddy.

Am 11. November verkündeten der Kölner und seine Frau Amira, dass ihr Baby das Licht der Welt erblickt hat – ein ganz besonderes Datum für das Paar. "Dass es der 11.11. geworden ist, da freuen sich alle in Köln. Also einer Karnevalskarriere steht nichts im Wege", meinte der 41-Jährige.

Oliver Pocher bei "Let's Dance" 2019Getty Images
Oliver Pocher bei "Let's Dance" 2019
Amira und Oliver Pocher in Köln, 2019Adolph,Christopher / ActionPress
Amira und Oliver Pocher in Köln, 2019
Oliver Pocher und Amira Aly im Juni 2019 in HamburgAction Press / Chris Emil Janßen
Oliver Pocher und Amira Aly im Juni 2019 in Hamburg
Was haltet ihr davon, dass Oli so kurz nach der Geburt wieder durchstartet?523 Stimmen
431
Das ist vollkommen okay – Mutter und Kind sind doch wohlauf.
92
Das ist wirklich schon extrem früh...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de