Ob die Kardashians den Songtitel “Die heiße Schlacht am kalten Buffet” von Reinhard Mey (76) wohl kennen? Denn was die Reality-TV-Persönlichkeiten in einer der kommenden Episoden von Keeping Up With The Kardashians da anstellen, sieht schwer danach aus. In einem Video werden Kim (39), Kourtney (40), Khloe (35) sowie Mama Kris Jenner (64) dabei gezeigt, wie sie sich mit riesigen Portionen Essen bewerfen. Im Netz hagelt es für die Essensschlacht nun ordentlich Kritik!

Plötzlich eskaliert der Familien-Lunch: Während die Kardashian-Jenner-Frauen und Kris’ Boyfriend Corey Gamble (39) friedlich auf Khloes Terrasse beieinandersitzen, herrscht – von einer Sekunde auf die andere – Chaos. Servierplatten voll Nudeln und Salat werden durch die Luft geworfen. Schließlich nimmt Kourtney sogar eine Karaffe Eistee in die Hand, um sie jemandem über den Kopf zu schütten. Nachdem Khloe auf Instagram einen Ausschnitt der Essensschlacht gepostet hatte, wurde ihr Account im Handumdrehen mit negativen Kommentaren überflutet.

Die meisten Nutzer kritisierten die megareichen Schwestern dafür, dass sie dabei nicht an jene Menschen dachten, die an Hunger leiden. "Verschwendung" und eine "Schande" nannten die Follower das, was sie da zu sehen bekamen. Zumindest ein Familienmitglied äußerte sich bereits zu dem Food Fight. In der Vorschau zu der umstrittenen Folge nannte Khloe die Essensschlacht selbst “komisch, verstörend und inakzeptabel”.

Kim Kardashian, UnternehmerinGetty Images
Kim Kardashian, Unternehmerin
Kim Kardashian und Kris JennerGetty Images
Kim Kardashian und Kris Jenner
Khloe Kardashian, Reality-StarGetty Images
Khloe Kardashian, Reality-Star
Wie findet ihr die Essens-Schlacht?1180 Stimmen
141
Total witzig!
1039
Gar nicht cool!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de