Diese Tour hätte übel ausgehen können! Seit 2018 spielen Julia Gerhard und Marvin Schulz in der Scripted-Reality-Soap Krass Schule – Die jungen Lehrer mit. Auch abseits der Kameras verstehen sich die beiden gut und verbrachten vor wenigen Tagen sogar einen Urlaub zusammen – der allerdings anders endete als gedacht: Julia und Marvin durchstanden eine Horrorwanderung, auf der sie um ihr Leben bangten!

Die beiden Seriendarsteller machten sich vor einigen Tagen im österreichischen St. Ulrich am Pillersee zu einer Wanderung auf. In einem aktuellen YouTube-Clip erklärt Marvin jetzt, dass dieser Tagestrip zum Jakobskreuz jedoch beinahe schiefgegangen wäre. "Wir wussten nicht genau, wie weit die Wanderroute sein soll – im Internet steht, dass es eine Anfängerroute sein soll. [...] Wir haben das aber absolut unterschätzt", erzählt der Schauspieler. Die beiden hätten das schlechte Wetter nicht auf dem Schirm gehabt und sich bei ihrer ersten Schneewanderung selbst überschätzt.

"Ich habe nur Schmerzen, ich habe heute Nacht weinend im Bett gelegen", berichtet Marvin in dem Video weiter. Nicht nur wurden die beiden von den verheerenden Wetterbedingungen wie Regen und Schnee überrascht, sondern sie täuschten sich auch mit der Uhrzeit: Erst in der Nacht erreichten sie nach dem Trip wieder ihr Auto.

Marvin Schulz, "Krass Schule"-Darsteller
Instagram / marvinjulienofficial___
Marvin Schulz, "Krass Schule"-Darsteller
Julia Gerhard, Star aus "Krass Schule"
Instagram / juliagerhard_official
Julia Gerhard, Star aus "Krass Schule"
Julia Gerhard und Marvin Schulz, Schauspieler
Instagram / marvinjulienofficial___
Julia Gerhard und Marvin Schulz, Schauspieler
Habt ihr euch das dramatische Video schon angeschaut?373 Stimmen
71
Ja, ich war voll ergriffen!
302
Nein, mich interessiert das nicht so!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de