Blue Ivy Carter (7) ist nicht einmal acht Jahre alt und bekommt jetzt schon ihren ersten Award – fürs Kinderzimmer. Die älteste Tochter von US-Sängerin Beyoncé (38) und US-Rapper Jay-Z (49) gewann bei einer amerikanischen Preisverleihung eine musikalische Auszeichnung und tritt damit in die Fußstapfen der Familie Carter. Ihre Eltern gehören zu den erfolgreichsten und vermögendsten Paaren der internationalen Musikbranche. Und sie scheinen ein gutes Vorbild für ihre kleine Tochter zu sein: Blue Ivy gewann die Auszeichnung als beste Song-Schreiberin!

Die Tochter von Beyoncé und Jay-Z wurde laut ELLE bei den BET Soul Train Awards 2019 offiziell als Songwriterin ausgezeichnet. Während andere Kinder in ihrem Alter Bilder von Blumen und Vögeln malen, erhielt Blue Ivy zusammen mit den US-Rappern SAINt JHN (28), WizKid (29) und ihrer Mutter den Ashford & Simpson Song-Schreiber Award. Preisgekrönt wurde Blue Ivys Arbeit an dem Lied "Brown Skin Girl", einem der herausragenden Tracks des jüngsten Albums von Beyonce, "The Lion King: The Gift". Der Song wurde im Juli veröffentlicht. Der Gesang von Blue Ivy ist jeweils am Anfang und am Ende des Titels zu hören.

Leider konnten weder Jay-Z noch Beyoncé bisher den Preis gemeinsam mit ihrer Ältesten Tochter entgegennehmen. Bis jetzt hat sich auch die junge Künstlerin noch nicht öffentlich zu ihrer Auszeichnung geäußert.

Beyoncé, Blue Ivy Carter und Jay-Z, Dezember 2014Splash
Beyoncé, Blue Ivy Carter und Jay-Z, Dezember 2014
Beyoncé und Blue Ivy Carter im Februar 2018Getty Images
Beyoncé und Blue Ivy Carter im Februar 2018
Beyoncé, Jay-Z und Blue Ivy bei den Grammy Awards 2018Getty Images
Beyoncé, Jay-Z und Blue Ivy bei den Grammy Awards 2018
Glaubt ihr, Blue Ivy wird wie ihre Eltern eine Musikkarriere anstreben?394 Stimmen
320
Ja, das kann ich mir sehr gut vorstellen. Es wurde ihr quasi in die Wiege gelegt.
74
Nein, ich kann mir vorstellen, dass sie irgendwann aus dem Schatten ihr Eltern treten möchte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de