Er hinterlässt eine Lücke in der deutschen Fernsehlandschaft! Nachdem Moderator Walter Freiwald (✝65) vor wenigen Wochen seine Krebsdiagnose öffentlich gemacht hatte, wurde am Mittwochabend folgende tragische News bekannt: Der TV-Star erlag seiner Krankheit und das bereits am Samstag in einem Krankenhaus. Diese Nachricht erschüttert nicht nur Fans der "Der Preis ist heiß"-Legende ungemein – auch seine Rampenlicht-Kollegen trauern um den kürzlich Verstorbenen!

Julian Stoeckel (32) widmet Walter einen herzzerreißenden Post auf Instagram: "Du warst immer ein lustiger, netter und toller Kollege und Freund in diesem/unseren so kurzlebigen und schnellen Geschäft. [...] Du wirst fehlen, deinen Kindern und deiner Frau möchte ich mein herzliches Beileid aussprechen", zeigte sich der sonst so quirlige It-Boy nachdenklich. Auch Hubert Fella (51) und Matthias Mangiapane (36) gedachten Walter mit einem Netz-Beitrag und wünschten den Angehörigen des 65-Jährigen ihr herzliches Beileid.

Selbst Evelyn Burdecki (31) traf der Verlust: "Ich war ein Fan seit meiner Kindheit, ein toller Mann! Ruhe in Frieden", schrieb sie – ebenso wie Model Nico Schwanz (41). "Hast uns zum Lachen gebracht, wenn auch meist unbewusst. Ohne Dich wäre das deutsche TV sehr viel trauriger und farbloser gewesen. Danke für den Wahnsinn", nimmt auch Oliver Kalkofe (54) Abschied.

Julian Stoeckel und Walter Freiwald
Instagram / julianfmstoeckel
Julian Stoeckel und Walter Freiwald
Hubert Fella, Matthias Mangiapane und Walter Freiwald lächeln
Instagram / hubertfella
Hubert Fella, Matthias Mangiapane und Walter Freiwald lächeln
Walter Freiwald, Fernsehstar
gbrci / Future Image/ActionPress
Walter Freiwald, Fernsehstar


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de