Herzogin Kate (37) schickte Prinz William (37) nun alleine zu einer Veranstaltung! In der Regel besuchen die 37-Jährige ihr Mann gemeinsam öffentliche Events. So tauchte das royale Paar erst vor wenigen Tagen zusammen bei der Royal Variety Performance auf. Für Donnerstag war nun ein weiterer gemeinsamer Ausflug geplant – den sagte Kate dann allerdings kurzfristig ab: Sie musste sich um ihre Kinder kümmern!

Am Donnerstagabend ließ die Brünette die Tusk Conversation Award Gala ausfallen – ein Event, bei dem Ranger geehrt werden, die Afrikas Wildtiere beschützen. Ein Insider soll dem People Magazin nun den Grund für Kates spontane Absage verraten haben: Die dreifache Mutter sei der Veranstaltung "wegen der Kinder" fern geblieben. Ob ihr Nachwuchs etwa krank war?

Nur wenige Stunden vor der Gala schien Kate sich um ihre Sprösslinge noch keine Sorgen zu machen: Da fand bereits im Vorfeld des abendlichen Events eine Tee-Party mit den Gewinnern der Award-Veranstaltung statt. Bei der Veranstaltung im Kensington Palast feierte auch die Schwiegertochter von Prinz Charles (71) noch mit.

Prinz William und Herzogin Kate bei der Royal Variety PerformanceRoyalfoto / ActionPress
Prinz William und Herzogin Kate bei der Royal Variety Performance
Herzogin Kate im September 2019Getty Images
Herzogin Kate im September 2019
Prinz William und Herzogin KateGetty Images
Prinz William und Herzogin Kate
Denkt ihr, Kate ließ die Gala ausfallen, weil ihre Kinder krank waren?750 Stimmen
604
Ja, ich bin mir sicher, dass das der Grund war.
146
Nein, ich denke, sie kam aus anderen Gründen nicht mit zu dem Event.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de