Anzeige
Promiflash Logo
Wegen Taylor: Scooter Brauns Familie bekommt MorddrohungenGetty ImagesZur Bildergalerie

Wegen Taylor: Scooter Brauns Familie bekommt Morddrohungen

23. Nov. 2019, 6:22 - Promiflash Redaktion

Das haben manche Fans von Taylor Swift (29) wohl falsch verstanden! Seit Wochen liegt die Sängerin mit ihrem ehemaligen Manager im Clinch. Die "Shake it off"-Interpretin wollte einige ihrer alten Songs bei den American Music Awards in einem Medley performen, doch das Label Big Machine Records von Scooter Braun (38) hält die Rechte daran und verbot der Sängerin angeblich die Verwendung der Lieder. Das Label demen-tierte diesen Vorwurf. Nachdem sich die Auseinandersetzung mehr und mehr gesteigert hatte, bat Taytay ihre Anhänger darum, den Verantwortlichen ihre Meinung zu geigen. Ein Hardcore-Supporter übertrieb es jedoch und bedrohte nun Scooters Familie!

Auch wenn die Musikerin ihre Songs bei den AMAs nun sehr wahrscheinlich doch singen wird, ist die Sache für den 38-Jährigen noch nicht vorbei. "Meine Frau erzählte mir heute Abend, dass sie einen Anruf von jemandem erhalten hat, in dem unsere Kinder bedroht wurden", erklärte der Unternehmer in einem Instagram-Beitrag. Zwar wolle er Taylor nicht unterstellen, dass das ihre Intention gewesen sei, doch sie müsse wissen, welchen Effekt ihre Worte auf ihre Follower haben könne. Er wolle aber kein weiteres Öl ins Feuer gießen, sondern sich mit ihr gütlich einigen.

Seiner Meinung nach habe er alles getan, um mit der Blondine und ihrem neuen Management übereinzu-kommen. Allerdings habe man seine unzähligen Nachrichten ignoriert. Nichtsdestotrotz bleibt Scooter positiv. "Ich wünsche dir weiterhin nur das Beste und hoffe, dass wir eine Lösung finden", schloss er seinen langen Post ab.

Actionpress/ Sipa Press
Taylor Swift, Sängerin
Getty Images
Scooter Braun auf einer Gala in NYC im im Oktober 2018
Actionpress/ Imaginechina via ZUMA Press / Zu
Taylor Swift, Shanghai 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de