Wollen die beiden Schauspieler Adrianne Palicki (36) und Scott Grimes (48) es doch noch einmal miteinander versuchen? Eigentlich hatten die beiden "The Orville"-Hauptdarsteller im Sommer die Scheidung eingereicht – nach nur zwei Monaten als Ehepaar. Die Gründe dafür waren nicht bekannt. Doch nun scheint die Commander-Kelly-Darstellerin eine komplette 180-Grad-Wendung vollzogen zu haben: Adrianne hat ihr Scheidungsbegehren jetzt scheinbar wieder zurückgezogen!

Wie TMZ berichtet, sei Adrianne bereits in der vergangenen Woche diesen Schritt gegangen – und noch am selben Tag soll ihr Antrag genehmigt worden sein. Somit ist die Scheidung vom Co-Star Scott erstmal offiziell vom Tisch. Dabei hatte es der Schauspielerin zuvor gar nicht schnell genug gehen können: Nachdem sich die beiden im Mai das Jawort gaben, war Adrianne im Juli schon wieder auf dem Amt erschienen, um die Ehe annullieren zu lassen.

Noch ist nicht klar, warum die 36-Jährige sich umentschieden hat. Anscheinend hat das Paar wieder zueinander gefunden: Auf der Comic-Con in New York im Oktober trugen sie jedenfalls beide wieder ihren Ehering am Finger. Was sagt ihr dazu, dass Adrianne und Scott erstmal zusammen bleiben?

Adrianne Palicki und Scott Grimes bei einem Interview in New York
Splash News
Adrianne Palicki und Scott Grimes bei einem Interview in New York
Scott Grimes und Adrianne Palicki mit "The Orville"-Kollegen auf der Comic-Con in New York
Splash News
Scott Grimes und Adrianne Palicki mit "The Orville"-Kollegen auf der Comic-Con in New York
Scott Grimes und Adrianne Palicki bei Entertainment Weekly's Comic-Con Bash in San Diego
Getty Images
Scott Grimes und Adrianne Palicki bei Entertainment Weekly's Comic-Con Bash in San Diego
Was sagt ihr dazu, dass Adrianne und Scott sich jetzt doch nicht scheiden lassen?428 Stimmen
315
Ich freue mich für sie – das ist ein Sieg für die Liebe!
113
Und in zwei Monaten will sie wieder die Scheidung... peinlich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de