Philipp Laicher hatte eine Schönheits-OP! Das Model aus Stockach suchte in der diesjährigen Staffel Love Island nach der nächsten Beziehung – und dem Kuppelshow-Kandidaten mangelte es bereits vor dem Einzug in die Villa nicht an Selbstbewusstsein: Er schätzte seine Attraktivität selbst als solide 9,5 auf einer Skala von 1 bis 10 ein. Unter anderem würden ihm besonders seine Haare an sich selbst gefallen. Offenbar so gut, dass er mit einigen von ihnen nun sogar seinen Bart auffüllen ließ!

In seiner Instagram-Story teilte der Ex-Islander jetzt einige Momente des Beauty-Prozesses: Zunächst ist er in einem ersten kurzen Clip mit zwei Freunden bei einer Autofahrt zu einer Klinik, offenbar zur Nachkontrolle, zu sehen. Dabei klebt auf seinem Hinterkopf ein großes Pflaster. Von dort sind ihm offenbar Haare entnommen und im Gesicht eingepflanzt worden. In einem zweiten Video präsentiert Philipp dann stolz seinen frisch implantierten Bart. Das Endergebnis schien er mit Freunden zu feiern, die er zum Essen einlud: "Wegen gestern, wegen der OP", erklärte er.

Ob Philipp sich für eine mögliche zweite Teilnahme bei "Love Island" verschönern wollte? Zwar konnte er in diesem Jahr keine Frau für sich gewinnen, schloss aber kurz nach seinem Show-Auszug einen weiteren Versuch nicht aus: "Ich würde gern noch einmal mitmachen, dann aber von Beginn an. [...] Wir haben eher Unruhe reingebracht und mussten dann wieder die Wogen glätten", erklärte er in einem Interview.

Philipp Laicher mit Bart im November 2019
Instagram / cangeil
Philipp Laicher mit Bart im November 2019
Philipp Laicher im September 2019
Instagram / philipplaicher
Philipp Laicher im September 2019
Philipp Laicher, "Love Island"-Kandidat 2019
RTL II / Magdalena Possert
Philipp Laicher, "Love Island"-Kandidat 2019
Wusstet ihr, dass man eine Barttransplantation machen lassen kann?729 Stimmen
246
Ja, das wir mir bewusst.
483
Nein, davon habe ich vorher noch nie gehört!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de