Hat sich Königin Máxima (48) hier etwa einen Fashion-Fauxpas geleistet? Die niederländische Royal-Lady ist normalerweise für ihren guten Modegeschmack bekannt – immer wieder beweist sie ein gutes Händchen bei der Auswahl extravaganter und stilvoller Kleidung: Erst vor wenigen Wochen erschien die 48-Jährige bei der Verleihung des Prix de Rome in einem eleganten, bernsteinfarbenen Spitzenkleid. Doch gelang ihr die Outfit-Wahl auch bei ihrem neuesten Look? Máxima zeigte sich nun in einem ziemlich farbenfrohen Dress!

Am Donnerstag nahm die Königin an der Verleihung des Erasmus-Preises 2019 im royalen Palast in Amsterdam teil. Und zu diesem feierlichen Anlass präsentierte sich die Blondine modisch gewagt: Sie hatte sich in ein türkisfarbenes Federkleid mit bunten Streifen geworfen – und kombinierte zu dem ohnehin sehr bunten Outfit knallrote Pumps!

Bei der Veranstaltung wird jedes Jahr eine Person oder eine Institution ausgezeichnet, die einen besonderen Beitrag im kulturellen, sozialen oder sozialwissenschaftlichen Bereich geleistet hat. In diesem Jahr gewann der US-amerikanische Komponist John Adams. Er durfte sich über ein Preisgeld von 150.000 Euro freuen!

Königin Maxima in Amsterdam im Oktober 2019
MEGA
Königin Maxima in Amsterdam im Oktober 2019
Königin Máxima beim Erasmus-Preis 2019
MEGA / MEGA
Königin Máxima beim Erasmus-Preis 2019
Königin Máxima beim Erasmus-Preis 2019
MEGA / MEGA
Königin Máxima beim Erasmus-Preis 2019
Wie gefällt euch das Kleid von Königin Máxima?362 Stimmen
284
Mir gefällt es gut. Es ist so schön farbenfroh!
78
Ich mag es nicht. Mir ist es zu bunt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de