Hätten diese zwei Szenen den bedeutenden Unterschied gemacht? Die letzte Staffel der Erfolgsserie Game of Thrones wurde von vielen Seiten kritisiert: Die Mehrheit der Promiflash-Leser fand nicht nur das Ende sehr enttäuschend. Auch wurde zahlreichen Diskussionen im Netz unter anderem bemängelt, dass die Geschichte zu schnell zu Ende erzählt worden sei. Ab Dezember wird die umstrittene Staffel auf Blu-ray erscheinen – inklusive unveröffentlichter Szenen. So stellt sich den Fans die Frage, ob womöglich genau diese Sequenzen die letzte Staffel deutlich verbessert hätten?

Wie Bild berichtet, fehlte ein ganz bedeutender Moment in der TV-Ausstrahlung, der sich in der Krypta von Winterfell abspielt. Während der großen Schlacht gegen die Untoten verstecken sich in der Kammer unter anderem Sansa und Tyrion. Statt jedoch nur an ihre eigene Sicherheit zu denken, werden sie im Zusatzmaterial zu echten Helden: Mit Dolchen aus Drachenglas retten die zwei Show-Stars sowohl Missandei, als auch Gilly und ihren kleinen Sohn vor den Feinden – und können so zusätzliche Sympathiepunkte beim Zuschauer gewinnen.

Und noch ein Szene hätte die gesamte Geschichte möglicherweise deutlich aufpeppen können: Im Verlauf der achten Staffel verlor Daenerys immer mehr ihrer Anhänger – was mitunter zu einer rapiden Veränderung ihres Charakters führte. Die Vereinsamung der Blondine wurde jedoch in einer gestrichenen Szene noch deutlicher erklärt: Die Story spielt sich in der Halle von Winterfell während eines Umtrunks der Alliierten ab. Missandei folgt dort ihrem Partner Grauer Wurm ins Bett – und lässt ihre Freundin, die Drachenmutter, alleine zurück!

Sophie Turner in "Game of Thrones", Staffel 7United Archives GmbH/ActionPress
Sophie Turner in "Game of Thrones", Staffel 7
David Benioff, Conleth Hill und D.B. Weiss, "Game of Thrones"-DrehbuchautorenGetty Images
David Benioff, Conleth Hill und D.B. Weiss, "Game of Thrones"-Drehbuchautoren
Emilia Clarke als Daenerys Targaryen in "Game of Thrones"WENN
Emilia Clarke als Daenerys Targaryen in "Game of Thrones"
Denkt ihr, die zusätzliche Daenerys-Szene hätte die achte Staffel verbessert?529 Stimmen
315
Ja, die Szene hätte auf keinen Fall gestrichen werden dürfen!
214
Nein, ich glaube nicht, dass sie etwas an der Qualität der Staffel geändert hätte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de