Verwechslung: Fans denken, PLL-Star Tammin Sursok sei blind!MediaPunchZur Bildergalerie

Verwechslung: Fans denken, PLL-Star Tammin Sursok sei blind!

- Promiflash Redaktion

Es gibt tatsächlich Fans, die Tammin Sursok (36) für blind halten! Sieben Jahre spielte sie in der Erfolgserie Pretty Little Liars die Rolle der Jenna Marshall. Bei einem Streich einer Hauptfigur verliert sie gleich zu Beginn der ersten Staffel ihr Augenlicht. Im realen Leben hat die zweifache Mama jedoch ihre volle Sehkraft – was bei einem Großteil ihrer Bewunderer für große Verwirrung sorgt!

"Die Leute denken, dass ich im wirklichen Leben blind bin, was mir das Gefühl gibt, eine wirklich gute Schauspielerin zu sein, weil ich offensichtlich sehen kann", witzelt Tammin in der The Kyle and Jackie O Show. Besonders in den USA sei es schon oft vorgekommen, dass Fans ihr zugewinkt hätten, weil sie dachten, sie sehe sie nicht. In solchen Situationen reagiere sie gelassen und spreche die betreffenden Personen an: "Ich kann dich sehen! Ich konnte schon immer sehen."

Nachdem Tammin über ihre vermeintliche Blindheit gesprochen hat, schlägt sie ernstere Töne an. Sie habe mehrere Babys verloren, bevor sie und ihr Mann Sean McEwen Eltern wurden. "Ich hatte Angst, weil ich immer sehr leicht schwanger wurde und nacheinander Fehlgeburten erlitt, so dass ich fast zwei Jahre lang immer wieder schwanger war", berichtet die 36-Jährige in der Sendung.

Tammin Sursok, West Hollywood, Juni 2019
Getty Images
Tammin Sursok, West Hollywood, Juni 2019
Sean McEwen und Tammin Sursok
Instagram / tamminsursok
Sean McEwen und Tammin Sursok
Tammin Sursok und Sean McEwen mit ihren Töchtern Phoenix und Lennon
Instagram / tamminsursok
Tammin Sursok und Sean McEwen mit ihren Töchtern Phoenix und Lennon
Hättet ihr gedacht, dass viele Fans Tammin Sursok für blind halten?
340
325


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de