Zwischen Berlin und Leipzig hat Sebastian Fitzek (48) offenbar sein Liebes-Glück gefunden! Erst im vergangenen August schockierte der Krimi-Autor mit der traurigen Nachricht über sein Ehe-Aus. Nach neun Jahren haben er und seine Ex Sandra sich getrennt. Nur wenige Monate später hat der Schriftsteller jetzt aber wieder Schmetterlinge im Bauch: Seine neue Freundin Linda hat Sebastian im ICE bei Tempo 300 kennengelernt.

"Ich hätte selbst nicht gedacht, dass es mich so schnell, so heftig erwischt. Aber ja, ich kann es nicht leugnen: Ich habe mich verliebt. Keiner von uns beiden war auf der Suche, der Blitz hat bei einer zufälligen Begegnung im ICE auf der Strecke Berlin-Leipzig eingeschlagen", äußerte sich der 48-Jährige gegenüber Bild zu seiner neuen Liebe. Beim letzten Termin seiner großen Lese-Show in Saarbrücken wurde der Autor bereits mit der 32-Jährigen bei einem romantischen Dinner beim Italiener gesichtet. An die große Glocke hängen, wolle Sebastian seine Beziehung allerdings nicht und bittet die Fans um Verständnis.

Zu seiner Ex-Frau pflegt der "AchtNacht"-Autor weiterhin guten Kontakt. In einem emotionalen Post auf Facebook, in dem er im Sommer seine Trennung bekannt gegeben hatte, betonte Sebastian: Wir werden, wenn auch in Zukunft auf einer anderen Ebene, für immer miteinander verbunden bleiben." Die drei gemeinsamen Kinder würden immer an erster Stelle stehen.

Autor Sebastian FitzekNicole Kubelka / Future Image/ ActionPress
Autor Sebastian Fitzek
Sebastian Fitzek und seine Ex SandraActionPress
Sebastian Fitzek und seine Ex Sandra
Bestseller-Autor Sebastian FitzekGulotta,Francesco/ ActionPress
Bestseller-Autor Sebastian Fitzek
Seid ihr überrascht, dass Sebastian so schnell wieder verliebt ist?643 Stimmen
373
Nein! Wo die Liebe eben hinfällt...
270
Ich hätte nicht gedacht, dass er sich so schnell auf eine neue Beziehung einlässt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de