Pünktlich zur Weihnachtszeit gönnen sich Herzogin Meghan (38) und Prinz Harry (35) gemeinsam mit ihrem Söhnchen Archie Harrison eine wohlverdiente Pause. Nur wo die Royals nach einem sehr turbulenten Jahr durchatmen wollen, ist nicht bekannt. Unter anderem wurde in den Medien gemunkelt, dass sich die drei in Kalifornien zurücklehnen wollen. Doch ein neuer Post deutet darauf hin, dass sie sich momentan ganz woanders aufhalten könnten.

Haben Meghan und Harry etwa mit einem Emoji ihren aktuellen Standort verraten? Vor wenigen Tagen wurden auf ihrem offiziellen Instagram-Account liebevolle Thanksgiving-Grüße veröffentlicht. Der Post wurde zudem mit einem Ahorn-Emoji versehen. Fans spekulieren nun, ob es sich hierbei um eine versteckte Botschaft handeln könnte. Das Ahornblatt gilt nämlich als Symbol Kanadas. Auch auf der kanadischen Flagge ist es verewigt. Aufgrund dessen gehen nun einige der royalen Anhänger davon aus, dass sich die Sussexes dort ihre königliche Auszeit nehmen.

Völlig überraschend wäre ein Besuch Kanadas jedenfalls nicht. Immerhin dürfte sich Meghan dort noch immer wie zu Hause fühlen. In der Zeit, in der sie als Schauspielerin in der beliebten Anwaltsserie Suits mitwirkte, lebte sie in dem nordamerikanischen Land.

Prinz Harry und Herzogin Meghan in Windsor, Oktober 2019Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan in Windsor, Oktober 2019
Herzogin Meghan mit Prinz Harry und Baby Archie, Mai 2019Getty Images
Herzogin Meghan mit Prinz Harry und Baby Archie, Mai 2019
Prinz Harry und Herzogin Meghan im Juni 2019Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan im Juni 2019
Was glaubt ihr – sind Harry und Meghan in Kanada?199 Stimmen
138
Bestimmt – das macht schon Sinn.
61
Ach was, die könnten ja sonst wo sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de