Khloe Kardashian (35) trifft eine schwere Entscheidung! Die Reality-TV-Darstellerin musste in den vergangenen zwei Jahren gleich mehrere Tiefschläge einstecken: Kurz vor der Geburt ihrer ersten Tochter True (1) im April 2018 hatte ihr Partner Tristan Thompson (28) die Unternehmerin betrogen. Im Frühjahr dieses Jahres ging der Basketball-Star dann erneut fremd – und zwar mit Jordyn Woods (22), einer guten Freundin seiner Baby-Mama! Die Jeans-Designerin trennte sich daraufhin von dem Kanadier. Doch inzwischen scheint die 35-Jährige tatsächlich über die Affären hinweg zu sein: Khloe will Tristan und Jordyn verzeihen!

Nach einer aktuellen Folge von Keeping up with the Kardashians war die US-Amerikanerin von ihren Fans stark kritisiert worden – sie sei zu nett zu dem 28-Jährigen gewesen! Die Blondine hatte von den fiesen Kommentaren ihrer Community endgültig genug: Via Instagram veröffentlichte sie ein langes Statement, in dem sie ihre Lage erklärte. "Ich bin so frustriert, dass die Menschen Ärger machen wollen, der nicht da ist. Ich habe keine negativen Gefühle für irgendwen!", schrieb Khloe und ergänzte: "Das Leben ist kurz und wir sind alle nur Menschen. Ich darf vergeben. Vergebung ist eine Stärke, keine Schwäche! Ich kann Menschen vergeben, ohne ihr Verhalten zu akzeptieren."

Dass sie ihrem Ex verzeihen wolle, heiße aber nicht, dass sie beste Freunde werden müssten: "Ich möchte nur, dass es allen gut geht. Egal, was sie mir angetan haben!" Mit dieser Entscheidung wolle sie auch ihre Mitmenschen animieren: "Ich möchte, dass wir in dieser Welt freundlicher werden. Wir sind alle da, um das Leben zu erleben. Da machen wir alle Fehler und wenn wir Glück haben, werden wir von ihnen lernen!" Auf Nachfrage ihrer Follower machte Khloe dann noch klar: Mit diesen Worten richte sie sich auch an Jordyn.

Collage: Jordyn Woods und Tristan ThompsonGetty Images; Splash News
Collage: Jordyn Woods und Tristan Thompson
Khloe Kardashian im Oktober 2019Instagram / khloekardashian
Khloe Kardashian im Oktober 2019
Khloe Kardashian, GeschäftsfrauInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashian, Geschäftsfrau
Könnt ihr Khloes Einstellung verstehen?1113 Stimmen
854
Ja, auf jeden Fall. Man muss auch irgendwann mit so etwas abschließen können!
259
Nein, gar nicht. Ich könnte das nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de