War Harry Styles (25) etwa untreu? Im Juli 2018 trennten sich der One Direction-Star und das Victoria's Secret-Model Camille Rowe Pourcheresse (29). Die beiden hatten ihre Liebe zwar nie offiziell bestätigt, waren jedoch immer wieder bei romantischen Dates gesichtet worden. Der Grund für das Beziehungsende des einstigen Liebespaars wurde nie öffentlich. Gibt Harry jetzt in seinem neuen Song Details zu der Trennung preis?

Der Sänger scheint sich in seinem neuen Lied "Falling", das auf seinem Album "Fine Line" erscheinen wird, mit Camille auseinanderzusetzen und in einer Zeile anzudeuten, dass er sie während der Beziehung betrogen hat. "Ich bin in meinem Bett und du bist nicht hier. Und niemand ist schuld, außer der Drink und meine rastlosen Hände", soll es laut The Sun in dem Text heißen. Deutet der Sänger damit etwa an, dass er nach einer durchzechten Nacht seine Finger nicht bei sich behalten konnte?

Auch in einem weiteren Lied ist seine Ex-Flamme scheinbar Thema. In dem Song namens "Cherry" zieht Harry ziemlich wahrscheinlich über Camilles vermeintlich neuen Liebhaber, den Kunsthändler Theo Niarchos, her. "Geht er mit dir durch die Galerie seiner Eltern spazieren?", fragt er in dem Song und könnte sich damit auf die große Kunstsammlung beziehen, die Theos Vater Stavros, ein griechischer Reeder, besitzt.

Harry Styles bei einem Auftritt 2019ActionPress/Scott Garfitt/Empics
Harry Styles bei einem Auftritt 2019
Harry Styles, SängerActionPress/SIPA PRESS
Harry Styles, Sänger
Camille Rowe, ModelGetty Images
Camille Rowe, Model
Glaubt ihr, dass Harry seine Ex betrogen hat?1009 Stimmen
448
Ja, das hört sich eindeutig danach an.
561
Nee, ich glaube das nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de