Für Nadine Angerer (41) ist der Dancing on Ice-Traum noch nicht vorbei! Am vergangenen Freitag zeigte die ehemalige Nationaltorhüterin auf dem Eisrink ihre Weihnachtskür. Auch wenn ihr glitzerndes, rotes Festtagsoutfit das Thema des Abends mehr als erfüllt hatte, konnte sie Zuschauer und Jury am Ende nicht ganz von sich überzeugen. Gegen Peer Kusmagk (44) musste sie sich im Skate-Off ein zweites Mal beweisen . Letztlich hat es die Sportlerin aber doch eine Runde weitergeschafft. Gegenüber Promiflash verrät sie: Das Stechen ging Nadine ganz locker an.

"Das war kein Problem, wir haben das ja einstudiert. Und wenn man sich die Konkurrenz anschaut, dann müssen wir mal die Kirche im Dorf lassen. Also mir und David war klar, dass wir im Skate-Off laufen", erklärte die 41-Jährige nach der Show im Gespräch mit Promiflash. Schon bevor sie ihre eigentliche Performance auf der Eisfläche zum Besten gegeben hatte, sei sie die Wackel-Choreo durchgegangen. Die anderen Promi-Kandidaten seien im Vergleich zu ihr und Tanzpartner David Vincour (35) in Folge fünf einfach viel stärker gewesen.

Trotz des knappen Einzugs in die nächste Woche zeigt sich Nadine kämpferisch. "Das heißt aber nicht, dass wir nicht ehrgeizig sind", stellte sie selbstbewusst klar und freute sich bereits darauf, erneut über die gefrorene Fläche zu schlittern. Glaubt ihr, dass der Fußball-Star Publikum und Juroren am Freitag begeistern kann? Stimmt in der Umfrage ab!

Kat Rybkowski und Peer Kusmagk bei "Dancing on Ice"
Christoph Hardt / Future Image/ Action Press
Kat Rybkowski und Peer Kusmagk bei "Dancing on Ice"
"Dancing on Ice"-Stars Nadine Angerer und David Vincour
Christoph Hardt/Future Image/ ActionPress
"Dancing on Ice"-Stars Nadine Angerer und David Vincour
"Dancing on Ice"-Stars Nadine Angerer und David Vincour
Christoph Hardt / Future Image/ Action Press
"Dancing on Ice"-Stars Nadine Angerer und David Vincour
Schafft Nadine es am Freitag eine Runde weiter? Was denkt ihr?178 Stimmen
80
Ja! Sie ist ehrgeizig, sie wird's schaffen.
98
Nein, ich denke, in der nächsten Show ist es vorbei...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de