Anzeige
Promiflash Logo
Fans begeistert: Oti Mabuse weiter bei UK-"Dancing on Ice"Getty ImagesZur Bildergalerie

Fans begeistert: Oti Mabuse weiter bei UK-"Dancing on Ice"

10. Feb. 2022, 8:00 - Kristina S.

Oti Mabuse (31) ist ein absoluter Zuschauerliebling in Großbritannien. Während ihre Schwester Motsi Mabuse (40) ab dem 18. Februar wieder hinter dem Jurypult bei Let's Dance sitzt, startet die 31-Jährige außerhalb Deutschlands durch. Letztes Jahr im Dezember wurde bekannt, dass die Profitänzerin als Jurorin in der britischen Version von Dancing on Ice zu sehen sein wird. In der Show hat die Südafrikanerin so geglänzt, dass die Macher sie unbedingt behalten wollen: Oti soll für eine zweite Staffel verpflichtet werden!

"Oti wurde gebeten, im nächsten Jahr wiederzukommen. Es war ein großer Erfolg für sie", plauderte eine Quelle gegenüber The Sun aus. Die Chefs der Show seien total begeistert von Motsis Schwester. "Oti ist bereits ein großer Teil der 'Dancing on Ice'-Familie – sie passt so gut hinein. Sie hat gute Laune und bringt alle zum Lachen", berichtete der Insider.

Oti ist aber nicht nur Jurorin bei "Dancing on Ice", sondern tanzte auch als Profitänzerin bei Strictly Come Dancing – der britischen Version von "Let's Dance". Nachdem die Tänzerin jedoch zweimal die Show gewann, teilte sie mit, nicht länger an dem Format teilzunehmen. "Sie liebt die 'Strictly'-Familie, das versteht sich von selbst", erklärte ein Insider gegenüber The Sun. Jedoch sei Oti so viel mit TV-Shows und Tanzkursen beschäftigt, dass es nicht sicher sei, ob sie jemals wieder in die Show zurückkehren werde. "Wir werden sehen", erzählte die Quelle.

Doug Peters/Empics/Actionpress
Motsi und Oti Mabuse bei den National Television Awards 2020
Getty Images
Oti Mabuse bei den BAFTA TV Awards, 2021
Getty Images
Oti Mabuse bei Let's Dance 2016
Schaut ihr euch auch britische Ausgaben von TV-Shows an?50 Stimmen
9
Ja, das interessiert mich sehr.
41
Nee, ich schaue nur deutsche Formate.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de