Großer Schock für Natasha Bedingfield (38)! Vor knapp zwei Jahren wurde die "Pocketful Of Sunshine"-Interpretin zum ersten Mal Mutter: An Silvester 2017 brachte die Blondine einen Jungen zur Welt. Solomon ist ihr erstes Kind mit ihrem Ehemann Matt Robinson. Mit noch nicht einmal zwei Jahren hatte der kleine Mann nun eine schwere Krise zu bewältigen: Er musste am Gehirn operiert werden!

Diese furchtbare Nachricht teilte die Blondine diese Woche mit ihren Followern auf Instagram. Zu mehreren Bildern, die Natasha mit ihrem Sohn im Krankenhaus zeigen, schrieb die 38-Jährige: "Ich wollte all die fröhlichen Bilder von dieser Woche veröffentlichen, in denen Solomon scheinbar genesen über die Flure der Klinik rannte – mit der Nachricht, dass wir bald nach Hause gehen dürfen", fing sie ihren Post an. Doch die Realität sehe leider anders aus, denn ihr Söhnchen müsse sich nun einer zweiten Operation unterziehen: "Er hat eine Infektion, die es irgendwie geschafft hat, in sein Gehirn vorzudringen."

Besonders schwer falle es der Sängerin, ihr Kind kurzzeitig wegen eines Konzerts in Las Vegas zu verlassen, da sie die Show bereits vor der Diagnose zugesagt hatte. Natasha geht jedoch davon aus, rechtzeitig für den Eingriff wieder zurück zu sein.

Natasha Bedingfield mit ihrem Sohn im Krankenhaus
Instagram / natashabedingfield
Natasha Bedingfield mit ihrem Sohn im Krankenhaus
Natasha Bedingfield mit Sohn Solomon, Dezember 2019
Instagram / natashabedingfield
Natasha Bedingfield mit Sohn Solomon, Dezember 2019
Natasha Bedingfield in Los Angeles, Juni 2019
Getty Images
Natasha Bedingfield in Los Angeles, Juni 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de