In dieser Show werden die Stars und Sternchen wirklich an ihre Grenzen getrieben! Seit Montag können Deutschlands TV-Fans Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein (65) und seine Sylwia sowie die TV-Gesichter Hubert Fella (51) und Matthias Mangiapane (36) bei Promis auf Hartz IV verfolgen. In der Sendung müssen sie drei Wochen lang mit einem Hartz-IV-Budget in einer neuen Umgebung hausen. Promiflash verrieten die TV-Darsteller, was ihnen an dem Extremformat besonders zugesetzt hat!

Heinz und Sylwia störte vor allem die geringe Privatsphäre in ihrem neuen Heim – einem gut bewohnten Campingplatz! "Das aller-, allerschwierigste war der Kontakt zu Menschen, die mit Absicht und bewusst nicht arbeiten wollen. Das hat mich innerlich sehr belastet. Außerdem war es sehr schwer, in diesem be***issen kleinen Eskimozelt zu schlafen", erinnerte sich der Fürst. Auch bezüglich eines anderen Aspektes redete Heinz nicht um den heißen Brei herum – und das schon fast wortwörtlich: "Außerdem hat mir noch eine Kuh ins Gesicht ge***issen." Die Fellas hingegen hatten sehr mit dem begrenzten Budget zu kämpfen. So ging es auch Love Island-Star Natascha Beil, die heute Abend zum Cast dazustoßen wird.

Nataschas Mitbewohner, Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe (41), zeigte sich im Interview dagegen entspannt: "Es gab ständige Überraschungen und dazu fehlte oft die Grundausstattung. Ohne Kühlschrank auf einer Luftmatratze aufzuwachen, habe ich dann einfach sportlich eingeordnet. Quasi als Luxuscamping, denn mit Badewanne in der Dach-Terassenwohnung wäre Jammern ja wirklich fehl am Platz", fand der 41-Jährige.

"Promis auf Hartz IV" – Ausstrahlung ab dem 2. Dezember 2019, 20:15 Uhr bei RTL2.

Die Fellas bei "Promis auf Hartz IV"RTL2 / Severin Schweiger
Die Fellas bei "Promis auf Hartz IV"
Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein und seine Freundin Sylwia bei "Promis auf Hartz IV"RTL2 / Niklas Niessner
Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein und seine Freundin Sylwia bei "Promis auf Hartz IV"
Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe und Natascha Beil bei "Promis auf Hartz IV"RTL2 / Julia Roder
Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe und Natascha Beil bei "Promis auf Hartz IV"
Was sagt ihr zu den Lebensbedingungen der Promis?411 Stimmen
66
Das hört sich wirklich hart an!
345
Ach was, ist doch alles machbar!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de