Bonnie Strange (33) ist außer sich! Im Mai 2018 ist das Model zum ersten Mal Mutter geworden; Fotos ihrer Tochter Goldie Venus (1) bekommen ihre Fans jedoch nur selten zu sehen – und wenn, dann nie ihr Gesicht. Umso schrecklicher dürfte nun dieser Zwischenfall mit seinen Folgen sein: Bonnie wurde im Bali-Urlaub bestohlen! Auch das Smartphone ist weg – und damit auch zahlreiche private Fotos ihrer Tochter.

Bonnie verbrachte einen entspannten Urlaub auf der indonesischen Insel. Doch ausgerechnet am vorletzten Tag erlebte die Blondine Schreckliches, wie sie nun in ihrer Instagram-Story schilderte: "Ich war auf dem Nachhauseweg und saß auf einem Motorrad hinten drauf und dann hat uns jemand abgefangen. Jemand ist uns gefolgt und hat sich mit seinem Motorrad vor unseres gestellt, sodass wir anhalten mussten. Er kam dann zu mir und hat mich attackiert und mir die Tasche vom Körper gerissen." Dabei habe der Täter sie sogar angelächelt. Aber nicht nur Bonnies geliebte Chanel-Tasche sei nun weg – in der Tasche hätten sich auch ihr Handy und ihr Portemonnaie inklusive Kreditkarte befunden.

Laut der 33-Jährigen seien die Hauptstraßen auf Bali eigentlich sicher, doch sie und ihre Begleitung hätten sich in einer Seitenstraße verirrt. Und auch wenn Bonnie in dem Video lächelte, gestand sie: "Ich bin so traurig, dass das alles so gekommen ist jetzt." Seit dem Überfall sei sie total paranoid und wolle zukünftig vorsichtiger sein.

Goldie Venus und Bonnie Strange im November 2019
Instagram / bonniestrange
Goldie Venus und Bonnie Strange im November 2019
Bonnie Strange, November 2019
Actionpress/ Marquardt, Christian
Bonnie Strange, November 2019
Bonnie Strange in Berlin, September 2019
Actionpress/ Timm, Michael
Bonnie Strange in Berlin, September 2019
Was haltet ihr von Bonnies Posting?367 Stimmen
291
Ich finde es toll, dass sie auch die unschöne Erlebnisse mit ihren Fans teilt.
76
Ich finde nicht, dass so eine Story ins Internet gehört.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de