"Jumanji: Next Level" wird zum absoluten Kino-Erfolg! Seit vergangener Woche läuft der Action-Streifen mit Kevin Hart (40) und Dwayne "The Rock" Johnson (47) auf den großen Leinwänden. Die Fortsetzung des 90er-Klassikers, damals unter anderem mit Robin Williams (✝63) und Kirsten Dunst (37), begeisterte schon mit dem ersten Teil ein Millionen-Publikum. Und auch die Fortsetzung kommt nun gut an: Der Film spielte bereits über 60.000.000 Dollar ein – und brach damit einen Rekord!

Wie Fox News berichtet, ließ "Jumanji: Next Level" in den ersten drei Tagen nach der Premiere in den USA und Kanada die Kassen klingeln: Mit über 60.100.000 Dollar brach die Story über das gefährliche Videospiel den hauseigenen Rekord der Produktionsfirma Sony für eine Komödie im Dezember. Weltweit spielte der Film bisher insgesamt 213.000.000 Dollar ein.

Mit diesen Einnahmen verfrachtet "Jumanji" zudem Frozen 2 auf den zweiten Rang: Die Eisköniginnen-Story führte bis zuletzt die US-Kinocharts an. Mit "nur" 19.200.000 Dollar in den ersten Tagen können Anna, Elsa und Olaf jedoch nicht mit The Rock und Co. mithalten. Insgesamt spielte die Disney-Fortsetzung in den ersten drei Wochen jedoch weltweit bereits über eine Milliarde Dollar ein – ob "Jumanji" diese Marke in den kommenden Wochen wohl auch knacken wird? Stimmt unten ab.

Jack Black, Dwayne Johnson, Karen Gillan und Kevin Hart in London
Getty Images
Jack Black, Dwayne Johnson, Karen Gillan und Kevin Hart in London
Karen Gillian, Dwayne Johnson und Jack Black in "Jumanji: The Next Level"
ActionPress
Karen Gillian, Dwayne Johnson und Jack Black in "Jumanji: The Next Level"
Disney-Film "Frozen"
Landmark Media Press and Picture
Disney-Film "Frozen"
Denkt ihr, dass "Jumanji: Next Level" genauso erfolgreich wird wie "Frozen"?419 Stimmen
319
Auf jeden Fall. In den ersten drei Tagen wurde "Frozen" schon getoppt – da kommt noch mehr!
100
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de