Bachelor in Paradise geht in den Rosen-Endspurt! Am heutigen Abend steht das große Finale der RTL-Resteshow auf dem Programm und die letzten Schnittblumen entscheiden über den Beziehungsstatus der Paradies-Bewohner. Während die Kandidaten in der ersten Staffel der direkten Konfrontation nach der Ausstrahlung entgehen konnten, hat sich der Sender in diesem Jahr ein neues Konzept ausgedacht: In Frauke Ludowigs (55) Studio werden alle Bewohner der Liebes-Villa die finale Rosenübergabe gemeinsam verfolgen.

Welche Paare haben ihre Dreamdates in Thailand miteinander verbracht? Wer hat seine letzte Rose an einen potenziellen Partner vergeben? Und vor allem: Welche Liebe hat auch nach der Show eine Chance? Diese Fragen werden den Zuschauern zur Primetime endlich beantwortet – und zwar direkt in der Talkrunde der blonden Moderatorin. Direkt nach der Ausstrahlung der betreffenden Szenen können die Kandidaten so damit konfrontiert werden. Neben den BiP-Singles wird, wie auch beim amerikanischen Pendant, ein Publikum im Studio sein. Neugierige TV-Now-Kunden, die bereits die Folge gesehen haben, wissen: Dieser Modus sorgt für mächtig Wirbel, vor allem Aurelio Savina rastet im Laufe des Abends aus!

Noch im letzten Jahr mussten sich die Fans länger gedulden, um Antworten zu bekommen. Damals klärten beispielsweise Evelyn Burdecki (31) und Domenico De Cicco (36) erst am nächsten Tag gegenüber Guten Morgen Deutschland über ihren Beziehungsstatus nach dem Liebes-Abenteuer auf. "Wir sind ein Pärchen!", freuten sie sich in der Sendung. Schon wenig später war zwischen den einstigen Turteltauben aber alles aus.

Alle Infos zu "Bachelor in Paradise” im Special bei RTL.de.

Die "Bachelor in Paradise"-Teilnehmer
TVNOW
Die "Bachelor in Paradise"-Teilnehmer
Moderatorin Frauke Ludowig
Getty Images
Moderatorin Frauke Ludowig
Evelyn Burdecki, TV-Sternchen
Getty Images
Evelyn Burdecki, TV-Sternchen
Wie findet ihr das neue Final-Konzept?1769 Stimmen
1654
Super! Konfrontationskurs finde ich gut!
115
Ich würde lieber nur Dreamdates und Rosenvergabe sehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de