Traurige Nachrichten von Lukas Podolski (34). Für den Fußballer könnte es momentan eigentlich nicht besser laufen. Der Profi-Kicker ist beruflich und privat mehr als happy. Erst kürzlich widmete er seiner Frau Monika, mit der er zwei gemeinsame Kinder hat, einen rührenden Pärchen-Post. Jetzt meldet sich der gebürtige Pole aber mit einem tragischen Update: Seine geliebte Oma ist verstorben und Lukas nahm mit rührenden Zeilen Abschied...

"Liebe Oma, du warst für mich mehr als nur die Oma: Du hast für mich gesorgt, auf mich aufgepasst, für mich lecker gekocht", begann er seinen Beitrag auf Instagram. Als kleiner Junge habe er Fußball mit ihr gespielt und sie habe ihn zu dem gemacht, der er heute ist. "Jetzt bist du nicht mehr da und das macht mich mehr als traurig. Ich werde an die schönen Momente denken und du wirst immer bei mir sein. Ich liebe dich vom ganzen Herzen", schrieb er weiter.

Dazu postete der Familienvater ein Foto mit seiner Großmutter, auf der sie gemeinsam seine Goldmedaille von der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in den Händen halten und in die Kamera strahlen. "Du hast immer an mich und meine Träume geglaubt und gemeinsam haben wir uns diese Medaille geholt - Weltmeister! Du warst so stolz", erinnerte sich Lukas.

Lukas Podolski und seine Frau MonikaInstagram / poldi_official
Lukas Podolski und seine Frau Monika
Lukas Podolski im Dezember 2019Instagram / poldi_official
Lukas Podolski im Dezember 2019
Lukas Podolski in Brasilien nach der WM 2014Julian Finney/Getty Images
Lukas Podolski in Brasilien nach der WM 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de