Haben Daniela Katzenberger (33) und Rebecca Kratz (34) immer noch keinen Kontakt? Die beiden TV-Bekanntheiten waren früher unzertrennlich: In Danis Dokusoap "Natürlich blond" gingen die TV-Auswanderinnen einige Jahre gemeinsam durch dick und dünn. Doch 2015 trennten sich die Wege der Powerblondinen – seitdem herrscht Funkstille bei den einstigen BFFs. Dennoch floss zwischen Rebecca und Daniela niemals böses Blut, auch Zoff hatten sie nicht. Haben sich die beiden Mamis vielleicht in der Zwischenzeit auf dieser positiven Grundlage einander angenähert?

Rebecca behält die unvergessliche Zeit mit der Katze gerne in positiver Erinnerung. Dennoch gab es bislang nicht wieder Kontakt zu der Frau von Lucas Cordalis (52). Lediglich ein Kratzsches Familienmitglied hat in der letzten Zeit Daniela gesehen. "Jeder lebt sein eigenes Leben! Mein Vater hatte sich dieses Jahr mal mit ihr auf Mallorca getroffen, aber das war es auch. Grüße habe ich ausgerichtet, aber mehr auch nicht", erklärte die Hochzeitsplanerin im Promiflash-Interview.

Sowohl Rebecca, als auch Daniela haben mittlerweile ihr privates Glück gefunden. Rebecca hat 2015 ihre kleine Tochter Alaia zur Welt gebracht und ein Jahr darauf ihren Langzeitpartner Julio geheiratet. Auch die Kultblondine ist richtig glücklich mit ihrer Familie: Ebenfalls 2015 brachte sie Töchterchen Sophia (4) zur Welt – 2016 gab sie ihrem Lucas dann ganz romantisch das Jawort.

Rebecca Kratz mit ihrem Mann Julio und Tochter Alaia
Sonstige
Rebecca Kratz mit ihrem Mann Julio und Tochter Alaia
Rebecca Kratz und ihr Vater
Instagram / rebeccakratzofficial
Rebecca Kratz und ihr Vater
Daniela Katzenberger mit Lucas und Sophia Cordalis
Instagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger mit Lucas und Sophia Cordalis
Wusstet ihr, dass Daniela und Rebecca mal gute Freundinnen waren?2145 Stimmen
1728
Ja, klar. Das wusste ich natürlich.
417
Nein, das höre ich zum ersten Mal.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de