Diese Überraschung ist ihm sichtlich gelungen! 50 Cent (44) und sein Sohn Sire Jackson (7) sind ein echtes Dreamteam. Über die sozialen Netzwerke zeigt sich das Duo oft gemeinsam bei den verschiedensten Aktivitäten oder Reisen. Dass bei dem "In da Club"-Interpreten das Geld dabei keine Rolle spielt, wurde jetzt wieder deutlich. Kurz vor dem großen Fest der Liebe überraschte der Rapper seinen Kleinen mit einem wohlüberlegten Weihnachtsgeschenk.

Über seinen Instagram-Account postete der Rapper am vergangenen Sonntag ein kurzes Video von der Weihnachtsüberraschung für seinen Sohn. Für Sire privatisierte 50 Cent für einen Tag ein Spielwarengeschäft. Er zeigte sich zunächst etwas verblüfft, als sein Vater ihm erklärte, dass er alles haben könne, was er in dem Geschäft sehe. Schnell fing er dann jedoch an, sein auserwähltes Spielzeug mit seinem Papa in die Tüten zu packen. Für den Tag passten sie sogar das Logo des Ladens an und benannten ihn kurzerhand nach Sire.

Nach der wilden Shopping-Tour bedankte sich Mama Daphne Joy im Namen von Sire auch direkt über seinen Instagram-Account: "Als ich meinem Vater gesagt habe, dass ich mir einen ganzen Toys'R'Us zu Weihnachten wünsche, dachte ich nicht, dass er das tatsächlich tun würde. Aber er hat es getan. Danke, Dad! Das beste Weihnachten ever!" Laut TMZ soll 50 Cent rund 100.000 Dollar – umgerechnet ca. 90.000 Euro – dafür gezahlt haben, um das Geschäft für sich und seinen Sohn zu mieten.

Sire mit Vater 50 Cent bei Toys 'R' Us
Instagram / sire_jackson
Sire mit Vater 50 Cent bei Toys 'R' Us
Sire Jackson, Dezember 2019
Instagram / sire_jackson
Sire Jackson, Dezember 2019
50 Cent im Juni 2018
Getty Images
50 Cent im Juni 2018
Wie findet ihr 50 Cents Weihnachtsgeschenk an seinen Sohn Sire?929 Stimmen
302
Super! Er erfüllt ihm wirklich jeden Wunsch!
627
Ich finde es total übertrieben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de