Wie haben Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38) eigentlich ihr Weihnachtsfest gefeiert? In diesem Jahr leisteten sich die Mitglieder des britischen Königshauses etwas, was es noch nie zuvor gegeben hatte: Der Enkel von Queen Elizabeth II. (93) und dessen Ehefrau widersetzten sich in diesem Jahr der Tradition, Weihnachten mit der royalen Familie zu verbringen. Stattdessen flogen sie nach Kanada, in die Heimat der ehemaligen Schauspielerin. Jetzt ist endlich klar, wie die Sussexes die Feiertage begangen haben!

Wie Vancouver Sun nun berichtet, befinden sich Harry, Meghan und ihr Sohn Archie Harrison aktuell in einer luxuriösen Unterkunft auf Vancouver Island. Dort seien sie allerdings zu viert, denn die Mutter der 38-Jährigen, Doria Ragland, leiste ihnen Gesellschaft. Bewohner der Insel wollen außerdem bemerkt haben, dass sich die US-Amerikanerin und der Brite in dem Örtchen wohlfühlen: So sollen die beiden beim Wandern im Horth Hill Regional Park, beim Joggen in der Nachbarstadt North Saanich und selbst im lokalen Restaurant Deep Cove Chalet gesichtet worden sein, wenn auch in Gegenwart von Bodyguards.

Wie die Eigentümer des Gastronomiebetriebs der Zeitung erzählten, sei das königliche Duo auf der Insel sehr willkommen: "Horth Hills ist jetzt ein beliebtes Fleckchen. Und sie joggen auch durch die Gegend, also wurden die beiden schon häufig gesehen. Es ist irgendwie aufregend. [...] Sie distanzieren sich von der Tradition." Aufnahmen, die das Herzogspaar in der idyllischen Szenerie der nordamerikanischen Pazifikinsel zeigen, gibt es allerdings nicht.

Herzogin Meghan und Prinz Harry im Oktober 2019
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry im Oktober 2019
Herzogin Meghan und Prinz Harry
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry
Prinz Harry und Herzogin Meghan in Südafrika
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan in Südafrika
Was sagt ihr zu Harry und Meghans Feiertagsprogramm?1699 Stimmen
971
Hört sich schön abwechslungsreich und idyllisch an!
728
Finde finde, sie hätten in Großbritannien feiern sollen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de