Der Kleinen war wohl nicht zu einhundert Prozent zum Feiern zumute! An Heiligabend schmiss der Kardashian-Jenner-Clan mal wieder seine alljährliche Weihnachtsparty. Neben etlichen Christbäumen und Stargästen stellten auch die Outfits von Kim Kardashian (39) und Co. besondere Highlights der Fete dar. Selbst die jüngste Generation der Reality-TV-Stars begeisterte mit ihren Looks – doch ein kleines Familienmitglied konnte die Party nicht so wirklich genießen: North West (6) litt unter Magen-Darm-Beschwerden!

Das offenbarte nun ihre Mutter Kim in einem Instagram-Beitrag: "Mein Baby North fühlte sich an Heiligabend nicht wohl, sie hatte die Magen-Darm-Grippe. Man sieht sogar auf den Bildern, dass es ihr nicht gut ging, aber sie wollte unbedingt die Party besuchen", erklärte die Geschäftsfrau. Also habe sich die Sechsjährige trotz allem tapfer in ihren rosa Hosenanzug geworfen und sich von den festlichen Eindrücken etwas ablenken lassen.

Und wie meisterten die anderen Kids den aufregenden Abend? "Saint (4) war bereit, zu rocken, Chicago (1) wollte einen Elf sehen, hat sich aber vor dem Weihnachtsmann gefürchtet und Psalm war einfach ein engelsgleiches Baby", freute sich die vierfache Mutter. Der Rest der Rasselbande wirkte auf den Fotos tatsächlich superfröhlich.

North, Saint und Kim Kardashian West
Instagram / kimkardashian
North, Saint und Kim Kardashian West
Kim Kardashian und North West
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian und North West
Saint und North West an Heiligabend
Instagram / kimkardashian
Saint und North West an Heiligabend
Was sagt ihr dazu, dass North trotzdem auf der Party war?1912 Stimmen
506
Lieb, dass ihr Kim das erlaubt hat!
1406
Sie hätte im Bett bleiben sollen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de