Wer hätte gedacht, dass die Beziehung von Scott Disick (36) und Sofia Richie (21) auch den Druck von außen übersteht? Obwohl die beiden stets im Fokus der Öffentlichkeit stehen und mit ihrem Altersunterschied immer wieder Thema in den Medien sind, halten die zwei Turteltäubchen an ihrer Liebe fest – und sind mittlerweile seit mehr als zwei Jahren ein Paar. Nun wird erneut spekuliert, ob bald sogar die Hochzeitsglocken läuten könnten.

Fans des Paares werden jetzt wahrscheinlich ziemlich enttäuscht dreinblicken: Dass die beiden nämlich bald vor den Traualtar schreiten, ist offenbar reine Zukunftsmusik. "Scott hat ehrlich gesagt keine Pläne, Sofia zu heiraten", stellte eine Quelle gegenüber Hollywood Life klar. Gibt es etwa Ärger im Paradies? Ganz im Gegenteil! Der Insider erzählte weiter: "Er ist wirklich glücklich. Sie ist so umgänglich und sie streiten sich nie. Ihre Beziehung ist alles andere als kompliziert." Der Ex von Kourtney Kardashian (40) und das Model seien "glücklich", Scott könne sich nur "einfach nicht vorstellen, irgendjemanden zu heiraten".

Scott und Sofia genießen ihre Zweisamkeit also offensichtlich auch ohne Ring am Finger. Nur einer hat wohl noch Zweifel an dem Ganzen – nämlich Sofias Vater Lionel Richie (70). Erst kürzlich verriet ein Vertrauter der Familie im Gespräch mit E! Online: "Lionel hat die Beziehung akzeptiert, aber er ist noch nicht zu hundert Prozent mit Scott einverstanden."

Scott Disick und Sofia Richie, November 2019
MEGA
Scott Disick und Sofia Richie, November 2019
Sofia Richie und Scott Disick
Getty Images
Sofia Richie und Scott Disick
Scott Disick und Sofia Richie, November 2019
MEGA
Scott Disick und Sofia Richie, November 2019
Glaubt ihr dem Insider, dass Scott Sofia nicht heiraten will?341 Stimmen
261
Ja, das klingt alles recht plausibel.
80
Nein, das ist bestimmt nur an den Haaren herbeigezogen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de