Victoria Beckham (45) hat viele Talente: Nach ihrer Musik-Karriere mit den Spice Girls startete die Frau von Fußball-Star David Beckham (44) als Designerin durch – und das ziemlich erfolgreich. Ihre Entwürfe wurden schon von vielen Promi-Ladys getragen. Unter anderem ist Herzogin Meghan (38) ein Fan von Vics Mode. Doch in der Küche ist die Britin weniger begabt: An Weihnachten scheiterte sie sogar beim Bauen eines Lebkuchenhauses.

Den Fail hatte die Vierfach-Mama in ihrer Instagram-Story festgehalten. Auf einem Foto sieht man, wie das essbare Häuschen in seinen Einzelteilen – inklusive Deko – auf einem Tisch liegt. "Ich habe es versucht! Nur zu eurer Information: Ein Lebkuchenhaus zu bauen, ist gar nicht so einfach", kommentierte Vic die Aufnahme. Sie nahm ihr Versagen offenbar mit Humor.

Gott sei Dank bewies ihr Sohn Cruz (14) deutlich mehr Geschick. Ein kurzer Clip zeigt, wie der 14-Jährige die einzelnen Teile zusammensetzt. "Cruz hat den Tag gerettet und das Haus wieder aufgebaut", schrieb Mama Vic zu dem Video. Auf einem dritten Bild präsentierte sie dann ganz stolz das fertige Meisterwerk ihres Sprösslings.

Victoria Beckhams Lebkuchenhaus
Instagram / victoriabeckham
Victoria Beckhams Lebkuchenhaus
Victoria Beckham im November 2019
Splash News
Victoria Beckham im November 2019
Cruz und Victoria Beckham
Instagram / cruzbeckham
Cruz und Victoria Beckham
Findet ihr es peinlich, dass Victoria kein Lebkuchenhaus bauen kann?170 Stimmen
16
Ja, total!
154
Nein, das ist halb so wild.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de