Silvia Schneider (37) ist die Trennung von Andreas Gabalier (35) gar nicht anzusehen! Im September hatten die Fernsehmoderatorin und der Schlagerstar ihre Fans geschockt: Nach sechs gemeinsamen Jahren hatte das Paar überraschend seine Trennung bekannt gegeben. Nach Aussagen des Sängers ist das einstige Paar im Guten auseinandergegangen. Von tief sitzendem Liebeskummer so weit keine Spur – das bewies Silvia nun auch mit ihrem vergangenen Auftritt im Fernsehen!

Am 24. Dezember stand die 37-Jährige mit ihrem Kollegen Peter Resetarits für die TV-Show "Licht ins Dunkel" vor der Kamera. Hinter dem Format steckt eine österreichische, humanitäre Hilfskampagne, die Spenden für einen guten Zweck sammelt. Dabei fiel Silvia in ihrem atemberaubenden Look auf: Sie trug ein goldfarbenes Kleid, das obenrum ihre schlanke Silhouette betonte und übersät war mit Pailletten. Vor der Kamera strahlte sie über beide Ohren – von Spuren ihrer Trennung weit und breit nichts zu sehen!

Auch bei ihrem ersten Auftritt als Single hatte die Blondine für einen einzigen Blickfang gesorgt: Ende September hatte sie das Oktoberfest besucht und auch für dieses Event zu einem stylishen Outfit gegriffen: Ihr Dirndl war komplett in Rosa gehalten und mit einer süßen Kappe abgerundet.

Peter Resetarits und Silvia Schneider an Heiligabend 2019
Thomas Jantzen / First Look / pi
Peter Resetarits und Silvia Schneider an Heiligabend 2019
Andreas Gabalier und Silvia Schneider bei der 28. Romy Gala 2017 in der Hofburg Wien
Stephan Schraps / Future Image / ActionPress
Andreas Gabalier und Silvia Schneider bei der 28. Romy Gala 2017 in der Hofburg Wien
Silvia Schneider, Moderatorin
Franceso Gulotta / ActionPress
Silvia Schneider, Moderatorin
Was sagt ihr zu Silvias Auftritt?676 Stimmen
371
Ich finde es toll, dass sie schon wieder strahlen kann.
305
Silvia interessiert mich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de