Jennifer Lopez (50) ist erst nach Weihnachten so richtig in Shoppinglaune. Die Sängerin hat die Feiertage ganz gemütlich mit ihrem Liebsten Alex Rodriguez (44) und ihren beiden Kindern bei sich zu Hause verbracht. Die kleine Patchworkfamilie genoss nicht nur ein gemeinsames Festtagsessen, auch die Bescherung wurde in vollen Zügen ausgekostet. Doch anstatt sich mit den Weihnachtsgeschenken vorerst zu begnügen, ist J.Lo mit Kids und Verlobtem schon wieder in den Läden unterwegs!

Denn schon am 28. Dezember machte die Musikerin Los Angeles unsicher und war in verschiedenen Deko-Shops auf der Suche nach neuer Inneneinrichtung. Dabei wurde die "Hustlers"-Darstellerin von ihrem Liebsten A-Rod und ihrer Tochter Emme (11) begleitet. Während die Elfjährige ihrer Mutter voller Tatendrang bei der Entscheidung zu helfen schien, hielt sich der Baseball-Star eher zurück und versorgte seine Partnerin lieber mit Erfrischungsgetränken. Jen war beim Einkauf voll in ihrem Element und schien ganz genau zu wissen, was sie wollte. Dabei bummelte sie total lässig in einer Boyfriendjeans und in einem weiten Cardigan durch die Läden.

Der Shoppingausflug scheint auch richtig erfolgreich gewesen zu sein, denn die Beauty verließ mit einigen neuen Schätzen das Geschäft. Ob sie damit schon jetzt ihr Haus für 2020 aufmöbeln will? Schließlich kommen im neuen Jahr ebenso anstrengende wie aufregende Projekte auf sie zu. So hat sie unter anderem die große Ehre, die Halbzeitshow des Super Bowls zu rocken!

Jennifer Lopez mit ihrer Tochter Emme
Backgrid; ActionPress
Jennifer Lopez mit ihrer Tochter Emme
Jennifer Lopez und Alex Rodriquez
Backgrid; ActionPress
Jennifer Lopez und Alex Rodriquez
Jennifer Lopez, Schauspielerin und Sängerin
Backgrid; ActionPress
Jennifer Lopez, Schauspielerin und Sängerin
Wie findet ihr es, dass Jen zwischen den Jahren shoppen geht?162 Stimmen
152
Warum denn nicht? Ist doch ein netter Zeitvertreib!
10
Nicht so toll, sie sollte in der Zeit lieber entspannen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de