Jason Derulo (30) hat mal Lust auf was Neues! Ab dem 25. Dezember wird der R&B-Sänger als eleganter Kater über die Kinoleinwände flimmern – der Hottie spielt nämlich in der Musical-Realverfilmung "Cats" mit! Die Dreharbeiten haben dem Musiker sogar so gut gefallen, dass er nun Blut geleckt hat: Wie er im Promiflash-Interview verraten hat, möchte Jason in Zukunft als Filmemacher arbeiten!

"Es war eine Atmosphäre des Lernens und der Liebe – es ist wirklich ein sehr kreatives Umfeld", schwärmte er im Rahmen der "Cats"-Promotour vom Set. Jason habe oft neben dem Regisseur Tom Hooper (47) gesessen und ihn gelöchert: "'Warum hast du dich gerade hierfür entschieden und warum dafür? Warum hast du die Kamera da hingestellt?’ – ich wollte es alles aufsaugen, weil ich hoffe, dass ich eines Tages dazu komme, als Regisseur einen Film zu drehen."

Neben dem Inszenator hat auch Hauptdarstellerin Francesca Hayward einen [Artikel nicht gefunden] bei Jason hinterlassen. Dass die professionelle Ballerina zum ersten Mal einen Film gedreht hat, sei für ihn schwer zu glauben gewesen: "Ich finde, sie war unglaublich. Ich denke, sowohl auf der Leinwand als auch abseits ist sie einfach magisch."

"Cats"-Regisseur Tom Hooper bei der Weltpremiere in New York
Jamie McCarthy/Getty Images for Universal Pictures
"Cats"-Regisseur Tom Hooper bei der Weltpremiere in New York
Cast und Crew von "Cats" bei der Weltpremiere in New York
Gareth Cattermole/Getty Images
Cast und Crew von "Cats" bei der Weltpremiere in New York
Jason Derulo und Francesca Hayward
Matthias Nareyek/Getty Images
Jason Derulo und Francesca Hayward
Was sagt ihr dazu, dass Jason sich als Regisseur versuchen will?18 Stimmen
7
Ich finde die Idee klasse!
11
Hm, ich denke, er sollte lieber bei der Musik bleiben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de