Das neue Jahr startet mit phänomenalen Neuigkeiten für alle Bücherwürmer und Kinogänger: Der Bestseller "Generation Beziehungsunfähig" aus der Feder von Erfolgsautor Michael Nast (44) wird endlich verfilmt! In seinem Buch beschreibt der gebürtige Berliner auf charmante Art und Weise die Befindlichkeiten seiner Generation, was Partnersuche, Liebe und Dating angeht – kein Wunder, dass er sich längst einen Namen als die deutsche Carrie Bradshaw gemacht hat. Die Hauptrolle im Film wird allerdings nicht der Blondschopf selbst übernehmen – kein Geringerer als Frederick Lau (30) wird sein Alter Ego mimen!

"Die Kinoverfilmung von 'Generation Beziehungsunfähig' kommt", verkündete der 44-Jährige vor Kurzem stolz auf Instagram. "Und jetzt darf ich endlich sagen, wer mich spielt: Es ist der wunderbare Frederick Lau! Yes, yes, yes!!! Ich bin gerade ganz glücklich und begeistert und voller Vorfreude", lauten seine Zeilen weiter. Dazu postete er einen Schwarz-Weiß-Schnappschuss, der ihn gemeinsam mit [Artikel nicht gefunden], der zuletzt in Das perfekte Geheimnis brillierte, zeigt. Schon seit einigen Jahren sind die beiden Herrschaften gut befreundet, wie Michael einst gegenüber Promiflash verriet – umso lustiger dürfte also die Zusammenarbeit am Set werden.

Schon kurz nach der Veröffentlichung von "Generation Beziehungsunfähig" stand fest, dass Michaels Geschichte, die Dauersingles und Selbstverliebten auf unterhaltsame Weise den Spiegel vorhält, auf die Leinwand kommen wird. Nun wurde der Roman von Hilly Martinek und Regisseurin Helena Hufnagel fürs Kino adaptiert. Den weiblichen Part neben Frederick soll Luise Heyer übernehmen.

Michael Nast, Bestseller-Autor
Adolph,Christopher / ActionPress
Michael Nast, Bestseller-Autor
Frederick Lau, Schauspieler
Becher / WENN
Frederick Lau, Schauspieler
Schauspielerin Luise Heyer bei der Bambi-Verleihung 2019
ActionPress
Schauspielerin Luise Heyer bei der Bambi-Verleihung 2019
Freut ihr euch auf den Film "Generation Beziehungsunfähig"?835 Stimmen
192
Ja, ich liebe das Buch so sehr!
17
Nein, ich bin kein großer Freund des Buches.
626
Ich kenne das Buch gar nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de