Laura Müller (19) hat sich für den Playboy ausgezogen! Die Freundin von Michael Wendler (47) hat in der Januar-Ausgabe der Männer-Zeitschrift eine eigene Fotostrecke. Wie nackig sie sich dafür gemacht hat, ist noch nicht bekannt. Die Aufnahmen werden erst am Donnerstag veröffentlicht. Doch schon jetzt schimpfen viele Fans: Die 19-Jährige sei für ein solches Shooting viel zu jung. Aber was hält Wendler-Ex Claudia Norberg (49) eigentlich davon?

"Laura sieht gut aus und der Playboy macht gute Fotos. Wenn sie das möchte und es ihr etwas bringt, ist für mich völlig okay. Das sind bestimmt schöne Fotos", zeigte sie sich im Interview mit Bild ganz diplomatisch. Ob sie selbst auch einen Blick auf die – vermutlich ziemlich sexy – Bilder werfen wird, wisse sie noch nicht. "Wahrscheinlich werde ich kaum daran vorbei kommen...", gab sie zu. Sie selbst würde eine solche Anfrage allerdings niemals annehmen. "Dafür fühle ich mich nicht schön genug", stellte sie klar.

Die Blondine widmet sich momentan auch einem ganz anderen Projekt: Sie flog vor wenigen Tagen nach Australien, denn: Sie ist eine von zwölf Promis, die beim Dschungelcamp 2020 mit dabei sind. Auch Laura galt lange als heiße Kandidatin für das Format, schien aber letztendlich doch einen Rückzieher gemacht zu haben. Dabei war es in der Vergangenheit immer üblich gewesen, dass eine Camperin sich zuvor für den Playboy ablichten ließ. Ist dies womöglich ein Indiz dafür, dass Laura lange im Rennen war?

Laura Müller im Mai 2019
Instagram / lauramuellerofficial
Laura Müller im Mai 2019
Claudia Norberg, Oktober 2019
ActionPress
Claudia Norberg, Oktober 2019
Claudia Norberg, Kandidatin im Dschungelcamp 2020
TVNOW / Arya Shirazi
Claudia Norberg, Kandidatin im Dschungelcamp 2020
Hättet ihr gedacht, dass Claudia so cool auf die Fotos reagiert?2349 Stimmen
1787
Ja, sie steht da eben drüber!
562
Nein, ich bin echt baff.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de