Tana Mongeau (21) und Jake Paul (22) können anscheinend nicht ohne einander! Die YouTuber hatten ihre Fans vor ein paar Tagen mit einem traurigen Liebes-Update geschockt: Das Paar hatte sich zu einer Beziehungspause entschlossen. Gemeinsam hatten sie ihre Trennung via Social Media bekannt gegeben – und betont, dass sie immer noch Freunde seien! Das bewiesen sie nun mit einem gemeinsamen Ausflug in Los Angeles.

Am vergangenen Mittwoch besuchten die Ex-Partner die Pressekonferenz zu Jakes kommenden Boxkampf. Die Hoffnung ihrer Anhänger auf ein Comeback als Paar machten beide allerdings vor Ort direkt zunichte: Während die 21-Jährige ein knappes, rosafarbenes Top mit der eindeutigen Aufschrift "Wir daten uns nicht" trug, offenbarte der Blondschopf gegenüber Entertainment Tonight: "Ich habe mich ins Boxen verliebt und mich von Tana entliebt. Ich werde sie immer mögen. Wir funktionieren einfach besser als Freunde."

Eine Reunion schließt Jake allerdings nicht kategorisch aus: "Wir werden sehen, ich weiß es wirklich nicht." Er wisse nicht, was die Zukunft bereiten halten würde, doch er sei sich sicher, dass es einfach nicht der richtige Zeitpunkt für Tana und ihn gewesen sei, um eine Beziehung miteinander zu führen. "Wir haben beide Dinge, auf die wir uns konzentrieren müssen", erklärte der Influencer.

Tana Mongeau und Jake Paul im Januar 2020 in Los Angeles
KingJosh / SplashNews.com
Tana Mongeau und Jake Paul im Januar 2020 in Los Angeles
Tana Mongeau und Jake Paul, Webstars
Instagram / jakepaul
Tana Mongeau und Jake Paul, Webstars
Jake Paul, YouTuber
Instagram / jakepaul
Jake Paul, YouTuber
Hättet ihr gedacht, dass die beiden nach ihrer Trennung noch Zeit miteinander verbringen?60 Stimmen
35
Ja, sie wollen ja Freunde bleiben.
25
Nein, damit habe ich nicht gerechnet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de