Adeles (31) verändertes Aussehen sorgt noch immer für ungläubiges Kopfschütteln und offene Münder! Innerhalb weniger Wochen reduzierte die britische Sängerin drastisch ihr Gewicht und war auf Paparazzi-Aufnahmen kaum noch zu erkennen. Denn die "Someone Like You"-Interpretin hat mittlerweile satte 45 Kilogramm abgenommen. Dahinter steckt harte Arbeit und viel Disziplin. Einen genaueren Einblick, wie Adele diese enorme Transformation geschafft hat, gibt nun ihre ehemalige Personal-Trainerin Camila Goodis.

Neben täglichen Sporteinheiten und gesunden Mahlzeiten habe Adele ihre neue, schlanke Figur vor allem einem Aspekt zu verdanken, offenbarte Goodis kürzlich in der TV-Show Lorraine: Sie halbierte die empfohlene Tageszufuhr von 2.000 Kalorien für eine gewisse Zeit. "Es ist eine gute Diät, um Kilos zu verlieren. Die erste Woche ist sehr intensiv, grüne Smoothies und nur 1.000 Kalorien." Mit dem Ergebnis ist die Trainerin mehr als zufrieden: "Adele sieht noch nicht zu dünn aus – sie sieht umwerfend aus!", betonte sie.

Während Googis also lobende Worte äußert, machen sich die Fans allerdings Sorgen um Adele. Sie befürchten, dass die Musikerin zu schnell zu viel Gewicht verloren haben könnte. "Also, wenn man so schnell so stark abnimmt, sieht das eher aus, als wäre man krank oder zumindest in keiner guten seelischen Verfassung", fand zum Beispiel ein Instagram-User vor einigen Tagen.

Adele, Januar 2020Backgrid
Adele, Januar 2020
Adele bei den Oscars 2013Getty Images
Adele bei den Oscars 2013
Adele Januar 2020Backgrid
Adele Januar 2020
Was haltet ihr von der Diät?3053 Stimmen
1607
Voll gut, damit hatte sie ja scheinbar Erfolg.
1446
Na ja, klingt ein bisschen zu heftig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de